Apollo-Spektren

Rekonstruktion des Sprunggelenkbandes

Termin vereinbaren

Beste Behandlung und Diagnose zur Rekonstruktion des Sprunggelenks in Sadashiv Peth, Pune

Eine Bänderrekonstruktion im Sprunggelenk wird zur Behandlung schwerer Verstauchungen oder einer Instabilität des Sprunggelenks durchgeführt. Im Grunde ist Ihr Knöchel ein Scharniergelenk, das Auf- und Abbewegungen sowie Seitwärtsbewegungen ermöglicht. Wenn bei Ihnen Fußdeformationen auftreten, neigen Ihre Bänder dazu, schwach und locker zu werden, was zu einer Instabilität Ihres Knöchels führt. Die Knöchelrekonstruktionsoperation wird unter Vollnarkose durchgeführt, wobei ein oder mehrere Bänder gestrafft werden.

Was sind die Symptome einer Sprunggelenksoperation?

Wie bereits erwähnt, kann es sein, dass Sie eine Operation am Sprunggelenk benötigen, wenn Sie an einer Verstauchung oder Instabilität des Sprunggelenks leiden. Zu den Symptomen einer Knöchelverstauchung gehören:

  • Blutergüsse, Schmerzen oder Schwellungen am Knöchel, bei denen bereits eine geringe Belastung des Knöchels zu Beschwerden führen kann
  • Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Ihr Knöchel einklemmt oder blockiert
  • Es fehlt die nötige Stabilität, was dazu führt, dass der Knöchel häufig nachgibt
  • Knöchelluxation, Hautverfärbung und Steifheit

Was verursacht eine Knöchelverstauchung?

Sie leiden unter einer Knöchelverstauchung, wenn sich Ihr Fuß plötzlich dreht oder rollt, was zu einer Verschiebung des Gelenks aus seiner normalen Position führt. Dies kann auch während einer normalen körperlichen Aktivität auftreten, bei der sich der Knöchel nach innen verdreht, was zu einer plötzlichen oder unerwarteten Bewegung führt und zu einem Riss oder einer Dehnung des Bandes führt.

Bei Bänderrissen kann es zu Schwellungen oder Blutergüssen kommen. Dies verursacht auch Schmerzen und Unbehagen. Eine Knöchelverstauchung kann auch zu Schäden an Sehnen, Knorpel und Blutgefäßen führen. Dieser Zustand kann bei jedem auftreten, unabhängig vom Alter. Der Risikofaktor steigt jedoch, wenn Sie jemand sind, der Sport treibt, zu viel trainiert oder die Angewohnheit hat, auf unebenem Boden zu laufen.

Was beinhaltet die Operation?

Hierbei handelt es sich um einen eintägigen Eingriff, bei dem dem Patienten eine Vollnarkose verabreicht wird, bei der ihm eine Injektion in die Nähe des Knöchels verabreicht wird, um sicherzustellen, dass er taub bleibt und keine Fische auftreten. Während der Operation führt der Arzt einen einzelnen Schnitt am Knöchel durch, durch den das Narbengewebe des gerissenen Bandes, das sich in der Nähe des Wadenbeins befindet, lokalisiert und mit Hilfe von Nähten am Knochen repariert wird.

Wie verläuft der Genesungsprozess nach der Operation?

  • Nach der Operation verbleibt Ihr Fuß im Gips und bleibt taub und Sie werden unmittelbar nach der Operation keine Schmerzen verspüren
  • Der Entlassungsvorgang findet erst statt, wenn Sie sich völlig wohl fühlen. Bei Bedarf wird die Einnahme von Schmerzmitteln überwacht.
  • Ein Physiotherapeut wird Ihnen empfohlen, wenn Ihr Arzt der Meinung ist, dass Sie einen benötigen
  • In den ersten Wochen müssen Sie die Beine hochlegen, um eine Schwellung zu vermeiden
  • In den ersten Wochen dürfen Sie sich außer auf die Toilette nicht viel bewegen
  • Es ist zu erwarten, dass etwas Blut austritt, aber wenn es zu viel wird, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt
  • In den ersten Wochen können auch entzündungshemmende orale Tabletten verschrieben werden
  • Nach zwei Wochen, sechs Wochen und zwölf Wochen müssen Sie zum Arzt gehen

Wann können Sie laufen?

Wann Sie gehen können, hängt von der Art des Eingriffs ab, dem Sie sich unterzogen haben. Möglicherweise müssen Sie das Pflaster tragen, bis sich Ihr Knöchel erholt hat. Sie werden 2-3 Nachuntersuchungen bei Ihrem Arzt durchführen, bei denen Ihre Genesung überwacht wird und Ihr Arzt Ihnen sagen kann, wann Sie wieder laufen können.

Wann einen Arzt aufsuchen?

Wenn Sie übermäßige Blutungen oder Schmerzen bemerken, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, Pune an

Anrufen 1860-500-2244 um einen Termin zu buchen

Gehen Sie es langsam und gleichmäßig an, während Sie sich von Ihrer Operation erholen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Referenz:

https://www.fortiusclinic.com/conditions/ankle-ligament-reconstruction-surgery

https://www.pennmedicine.org/for-patients-and-visitors/find-a-program-or-service/orthopaedics/foot-and-ankle-pain/foot-and-ankle-ligament-surgery

https://www.healthline.com/health/ankle-sprain#treatment

https://os.clinic/treatments/foot-ankle/ankle-ligament-reconstruction-surgery/

https://www.footcaremd.org/conditions-treatments/ankle/lateral-ankle-ligament-reconstruction

Wie nehme ich nach der Operation ein Bad?

Achten Sie beim Waschen oder Duschen darauf, dass Ihr Pflaster trocken bleibt.

Wann kann ich wieder zur Arbeit oder Schule gehen?

Wenn Sie im Sitzen arbeiten oder Student sind, können Sie in zwei Wochen zurückkommen. Bei manueller Arbeit müssen Sie 8-10 Wochen warten.

Ist es gefährlich

Wie jede Operation birgt sie ihre eigenen Risiken. Sie können jedoch mit Ihrem Arzt darüber sprechen, wie Sie diese bekämpfen können.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren