Apollo-Spektren

Endoskopiedienste

Termin vereinbaren

Endoskopische Dienstleistungen, Behandlung und Diagnostik in Tardeo, Mumbai

Endoskopiedienste

Einleitung

Die Endoskopie ist ein diagnostisches Verfahren zur Untersuchung des Zustands der inneren Organe Ihres Körpers. Sie können einen Endoskopiespezialisten im nächstgelegenen gastroenterologischen Krankenhaus aufsuchen, um eine Endoskopie durchführen zu lassen. 

Zum Thema

Die Endoskopie ist ein einfaches, nicht-invasives Verfahren zur Untersuchung des Zustands Ihrer inneren Organe. An einem Ende des Schlauchs wird eine winzige Kamera befestigt und langsam in Ihren Körper eingeführt. Ihr Arzt kann Ihre inneren Organe auf einem Bildschirm sehen und Ihren Zustand diagnostizieren. Die Endoskopie wird am häufigsten zur Diagnose von Gesundheitszuständen im Bereich der Speiseröhre, des Magens und des Darms eingesetzt. 

Was sind die Symptome?

Ihr Arzt kann Ihnen eine Endoskopie verschreiben, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt: 

  • Entzündung im Magen
  • Chronische Verstopfung
  • Blutungen im Urin.
  • Übermäßige Blutung durch die Vagina. 
  • Unerträgliche Schmerzen im Magen. 

Was sind die Ursachen?

Die folgenden Ursachen können für Ihre Symptome verantwortlich sein, und Ihr Arzt kann in diesen Situationen eine Endoskopie vorschlagen:

  • Geschwüre im Darm oder Magen.
  • Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn. 
  • Nicht krebsartige Wucherungen in Ihrem Magen.
  • Wachstum von Tumoren oder Krebszellen. 
  • Andere Infektionen. 
  • Verstopfte Speiseröhre. 

Wann einen Arzt aufsuchen?

Sie müssen sofort Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie folgende Symptome beobachten: 

  • Wenn Sie die oben genannten Symptome über einen längeren Zeitraum hinweg beobachten.
  • Wenn die oben genannten Symptome immer wieder auftreten. 
  • Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie Veränderungen in Ihren Stuhlgewohnheiten bemerken. 
  • Wiederkehrende Magenschmerzen. 
  • Schwierigkeiten beim Schlucken über einen längeren Zeitraum. 

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Hospitals, Tardeo, Mumbai an. 

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen. 

Vorbereitung auf den Eingriff:

  • Die Endoskopie ist ein einfaches, nicht-invasives Verfahren. Sie müssen also nur minimale Vorsichtsmaßnahmen treffen und die Anweisungen Ihres Arztes befolgen:
  • Möglicherweise müssen Sie mindestens 2 Stunden vor dem Eingriff eintreffen. 
  • Ihr Arzt kann Ihnen noch ein paar weitere Tests wie Blut-, Urin- und Blutdruckmessungen verschreiben, um sicherzustellen, dass Sie für den Eingriff geeignet sind. 
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Medikamente einnehmen. Bei Bedarf schlägt er Ihnen möglicherweise vor, sie vorübergehend einzustellen.

Was sind die Komplikationen?

Die Endoskopie ist ein einfacher ambulanter Eingriff mit minimalen Risiken. Sie beinhalten:

  • Eine Nebenwirkung einer übermäßigen Beruhigungsmitteldosis. 
  • Schwindel oder Benommenheit in den ersten Minuten nach dem Eingriff. 
  • Schmerzen im Hals und an der Endoskopiestelle. Dies geschieht jedoch nur für die ersten paar Minuten. 
  • Leichte Infektionen an der Eingriffsstelle. Dies geschieht jedoch nur in wenigen Ausnahmefällen unter unhygienischen Bedingungen. 

Behandlung

  • Ihr medizinisches Team wird Sie in den Operationssaal bringen, nachdem Sie einen Krankenhauskittel angezogen haben.
  • Ihr Anästhetikum führt eine Vollnarkose durch. 
  • Ihr Arzt führt den Schlauch mit einer winzigen Kamera langsam durch Ihren Hals ein.
  • Nachdem der Arzt den Zustand Ihrer inneren Organe untersucht hat, wird er die Kamera entfernen.
  • Nach einigen Stunden der Beobachtung wird Sie Ihr Operationsteam in den Gemeinschaftsraum verlegen. 

Konklusion

Die Endoskopie dient sowohl der Diagnose Ihres Zustands als auch der Durchführung eines chirurgischen Eingriffs mithilfe einer Kamera. Abhängig von Ihrem Diagnosebericht wird Ihr Arzt Ihren Gesundheitszustand und Behandlungsmöglichkeiten besprechen, falls etwas Ungewöhnliches auftritt. Zögern Sie nicht, Ihren Arzt aufzusuchen, wenn Sie die Symptome bemerken, um weitere Komplikationen zu vermeiden. 

Sollte ich vor dem Eingriff auf Medikamente verzichten?

Besprechen Sie mit Ihrem Arzt Ihre ärztlichen Verordnungen. Möglicherweise möchte er, dass Sie damit aufhören, oder auch nicht. Abhängig von den Empfehlungen Ihres Arztes kann jedoch manchmal ein Absetzen erforderlich sein.

Habe ich während oder nach der Endoskopie Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken?

Nein. Bei der Endoskopie wird eine sehr kleine Kamera verwendet, die ganz sanft durch Ihre Speiseröhre gleitet. Daher wird Ihr Schluck- oder Atemvorgang nicht gestört.

Wann kann ich nach der Endoskopie wieder zu meiner normalen Ernährung zurückkehren?

In den ersten 24 bis 48 Stunden müssen Sie auf Ihre Ernährungsgewohnheiten achten. Sie sollten nur Flüssigkeiten und feste Nahrung zu sich nehmen. Danach können Sie zu Ihrer normalen Ernährungsroutine zurückkehren.

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren