Apollo-Spektren

Behandlung von Myomen

Termin vereinbaren

Myombehandlung im MRC Nagar, Chennai

Myome sind abnormale, meist nicht krebsartige Wucherungen, die innerhalb oder an der Gebärmutter einer Frau auftreten. Je nach Größe, Anzahl und Lage können Myome Symptome haben oder auch nicht. Die genaue Ursache von Myomen ist unbekannt. Myome können unterschiedlich groß sein. Symptome wie starke Monatsblutungen und Bauchschmerzen können durch eine rechtzeitige und wirksame Behandlung gelindert werden. Myome können als einzelne oder mehrere Wucherungen auftreten, bleiben jedoch möglicherweise unentdeckt, bis sie Symptome zeigen oder bei einer Routineuntersuchung entdeckt werden.

Was sind die Symptome von Myomen?

Myome verursachen möglicherweise keine Symptome, es sei denn, sie sind groß oder Sie haben mehrere Myome. In diesem Fall können folgende Symptome auftreten:

  • Starke Blutungen oder längere Perioden mit Blutgerinnseln, begleitet von Menstruationsbeschwerden
  • Schmerzen im Becken- und unteren Rückenbereich
  • Häufiges Wasserlassen
  • Beim Geschlechtsverkehr können Schmerzen auftreten
  • Schwierigkeiten, schwanger zu werden
  • Schwellung, Vergrößerung oder Druck im Bauch

Was sind die Ursachen für Myome?

Die genaue Ursache für die Entstehung von Myomen ist unbekannt, bestimmte Faktoren können jedoch ihr Wachstum beeinflussen.

  • Hormone - Die in den Eierstöcken produzierten Hormone sind Östrogen und Progesteron. Der erhöhte Östrogenspiegel kann zur Entwicklung von Myomen führen. Beide Hormone sind für die Regeneration der Gebärmutterschleimhaut während Ihres Menstruationszyklus von entscheidender Bedeutung und können zur Stimulierung des Myomwachstums führen.
  • Familiengeschichte - Wenn jemand in Ihrer Familie Myome hat, besteht möglicherweise ein erhöhtes Risiko, daran zu erkranken.
  • Schwangerschaft - Während der Schwangerschaft steigen Ihre Östrogen- und Progesteronspiegel, was zu einem erhöhten Risiko für das Wachstum und die Entwicklung von Myomen in diesem Stadium führt.

Wann sollten Sie einen Arzt konsultieren?

Wenn Sie starke, nicht gelinderte Beckenschmerzen, Schmierblutungen oder Blutungen zwischen den Perioden, längere, starke oder schmerzhafte Perioden, Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder Müdigkeit aufgrund einer Anämie (niedrige Anzahl roter Blutkörperchen) verspüren, zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu kontaktieren. Suchen Sie dringend medizinische Hilfe auf, wenn bei Ihnen plötzlich schwere vaginale Blutungen oder Beckenschmerzen auftreten.

Wenn Sie weitere Abklärungen benötigen, können Sie nach einem Myomspezialisten in meiner Nähe, einem Myomkrankenhaus in meiner Nähe oder suchen

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, MRC Nagar, Chennai an.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Was ist die Behandlung von Myomen?

Abhängig von Ihrem Alter, der Größe des Myoms und Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand kann Ihr Arzt Ihnen eine Kombination von Behandlungen empfehlen.

Ernährungs- und Lebensstiländerungen – Es wird empfohlen, kalorienreiche Lebensmittel und Fleisch zu meiden und sich für eine gesündere Ernährung zu entscheiden. Sie können Ihren Stress kontrollieren und Sport treiben, wenn Sie übergewichtig sind.

Medikamente - Medikamente zur Verkleinerung Ihres Myoms oder zur Linderung Ihrer Schmerzsymptome und zur Kontrolle Ihrer Blutung, wie etwa Antibabypillen, Schmerzmittel und Intrauterinpessare, können empfohlen werden.

Chirurgie - In einigen Fällen kann eine Operation erforderlich sein, um mehrere Myome zu entfernen. Bei wiederkehrenden Myomen, auch nach einem chirurgischen Eingriff, kann Ihr Arzt zu einer Entfernung Ihrer Gebärmutter (Hysterektomie) raten. Es können nichtinvasive oder minimalinvasive Verfahren durchgeführt werden, um die Myome zu zerstören, sie zu verkleinern oder die Blutversorgung der Myome zu unterbrechen.

Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, zögern Sie nicht, nach Myomärzten in meiner Nähe, einem Myomkrankenhaus in Chennai oder einem Myomkrankenhaus in meiner Nähe zu suchen

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, MRC Nagar, Chennai an.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Konklusion

Myome sind abnormale Wucherungen, die sich in der Gebärmutter einer Frau entwickeln können. Diese Myome verursachen möglicherweise keine Symptome und bleiben möglicherweise unentdeckt. Wenn Ihre Myome klein sind oder keine Symptome zeigen, benötigen Sie möglicherweise keine Behandlung. Abhängig von der Größe, der Lage des Myoms, Ihrem Alter und Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand wird Ihr Arzt über Ihren Behandlungsplan entscheiden.

Referenz-Links:

Was sind die Risikofaktoren für Myome?

Familienanamnese, Schwangerschaft, Alter und erhöhtes Körpergewicht sind Risikofaktoren für Myome.

Wie werden Myome diagnostiziert?

Myome werden durch eine gynäkologische Untersuchung durch Ihren Gynäkologen diagnostiziert. Dadurch können Sie die Größe und Form Ihrer Gebärmutter ermitteln. Bestimmte Tests wie Ultraschall und eine Becken-MRT können dabei helfen, die Größe und Lage Ihres Myoms zu diagnostizieren.

Was sind die Komplikationen?

Myome können starke Blutungen verursachen, die zu Anämie führen können. Große Myome können Nierenschäden verursachen. Weitere Komplikationen sind Unfruchtbarkeit und wiederholte Fehlgeburten.

Wie kann man Myomen vorbeugen?

Obwohl Myome nicht verhindert werden können, kann eine gesündere Lebensweise wie Bewegung, die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts, der Verzehr von frischem Obst und Gemüse, eine ballaststoffreiche Ernährung und die Reduzierung der Aufnahme von fett- und zuckerhaltigen Lebensmitteln dazu beitragen, Ihr Myomrisiko zu verringern . Einige Untersuchungen deuten auch darauf hin, dass die Anwendung hormoneller Verhütungsmittel das Risiko für Myome senken kann.

Symptome

Unsere Ärzte

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren