Apollo-Spektren

Cochlear

Termin vereinbaren

Cochlea-Implantat-Chirurgie im MRC Nagar, Chennai

Ein Cochlea-Implantat ist ein elektronisches Gerät, das das Hörvermögen wiederherstellen kann. Dies ist eine gute Option für Menschen, die nicht mehr von Hörgeräten profitieren oder aufgrund einer Innenohrschädigung einen schweren Hörverlust erlitten haben. Ein Cochlea-Implantat kann die beschädigten Teile des Ohrs umgehen, um Schallsignale an den Hörnerv weiterzuleiten.

Was ist ein Cochlea-Implantat?

Bei einem Cochlea-Implantat wird ein Soundprozessor verwendet, der hinter dem Ohr angebracht wird. Es erfasst Schallsignale und sendet sie dann an den Empfänger, der hinter der Haut unter dem Ohr implantiert wird. Anschließend sendet der Empfänger die Signale an die implantierten Elektroden im schneckenförmigen Innenohr.

Die Signale lösen die Hörnerven aus, die sie dann zum Gehirn weiterleiten. Ihr Gehirn interpretiert die Signale dann als Geräusche, aber diese Geräusche werden nicht normal gehört.

Mit der Zeit und dem nötigen Training werden Sie die Signale, die Sie von einem Cochlea-Implantat erhalten, interpretieren.

Was beinhaltet eine Cochlea-Implantat-Operation?

Wenn ein Cochlea-Implantat-Spezialist in Chennai der Meinung ist, dass Sie von dem Eingriff profitieren können, wird er/sie Ihnen den Eingriff erklären und einen Termin vereinbaren.

Folgendes passiert normalerweise:

  • Sie erhalten eine Vollnarkose.
  • Anschließend macht der Chirurg einen Schnitt hinter dem Ohr und macht auch eine leichte Vertiefung im Mastoidknochen.
  • Der Chirurg bohrt ein kleines Loch in die Cochlea, um die Elektroden einzuführen.
  • Anschließend führt der Cochlea-Implantat-Spezialist von MRC Nagar den Hörer hinter dem Ohr ein und fixiert ihn durch Vernähen mit dem Schädel.
  • Sobald die Operation abgeschlossen ist, werden Sie auf die Aufwachstation verlegt und innerhalb weniger Stunden entlassen./

Wer kommt für ein Cochlea-Implantat in Frage?

Ein Cochlea-Implantat ist nicht für jeden geeignet. Erwachsene, Kinder und Babys könnten gute Kandidaten sein, wenn sie Folgendes haben:

  • Sie profitieren nicht von Hörgeräten
  • Schwerwiegender Hörverlust auf beiden Ohren
  • Keine Erkrankungen, die das Operationsrisiko erhöhen könnten

Wenn Sie erwachsen sind, könnten Sie auch ein idealer Kandidat sein, wenn Sie Folgendes haben:

  • Hörverlust beeinträchtigt die gesprochene Kommunikation
  • Sich auf das Lippenlesen verlassen, auch wenn Sie Hörgeräte tragen
  • Beschlossen, sich der Rehabilitation zu widmen

Wenn Sie unter Hörverlust leiden und ein Cochlea-Implantat erhalten möchten,

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, MRC Nagar, Chennai an.

Anrufen 1860 500 2244 Einen Termin buchen.

Warum wird ein Cochlea-Implantat verwendet?

Ein Cochlea-Implantat kann dazu beitragen, das Hörvermögen von Menschen wiederherzustellen, die einen schweren Hörverlust erlitten haben und nicht von Hörgeräten profitieren. Dieses Gerät kann ihre Lebensqualität und Kommunikation verbessern.

Cochlea-Implantate auf beiden Ohren werden heute häufiger zur Behandlung von schwerem beidseitigem Hörverlust eingesetzt, insbesondere bei Kindern und Kleinkindern, die lernen, Sprache zu verarbeiten oder zu sprechen.

Was sind die Vorteile?

Mit Cochlea-Implantat-Behandlungen bei MRC Nagar können Sie Ihre Lebensqualität verbessern, wenn Sie unter schwerem Hörverlust leiden.

Die Vorteile, die man genießt, hängen vom Rehabilitationsprozess und dem Eingriff ab. Nach einem Cochlea-Implantat können Sie möglicherweise:

  • Verstehen Sie Sprache ohne Lippenlesen
  • Hören Sie verschiedene Geräusche
  • Musik hören
  • Hören Sie Stimmen deutlich am Telefon
  • Fernsehen ohne Untertitel

Kleinkindern und Babys hilft das Gerät dabei, das Sprechen zu lernen.

Welche Risiken und Komplikationen gibt es?

Im Allgemeinen ist eine Cochlea-Implantat-Operation sicher. Es könnten jedoch Risiken bestehen wie:

  • Entzündung der Membranen um das Rückenmark und das Gehirn nach der Operation
  • Die Implantation des Geräts kann zum Verlust unklarer, verbleibender oder natürlicher Hörfähigkeiten im implantierten Ohr führen
  • Manchmal kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein, um ein defektes internes Gerät auszutauschen oder zu reparieren

Komplikationen sind selten, können aber Folgendes umfassen:

  • Gesichtslähmung
  • Blutung
  • Geräteinfektion
  • Infektion im Operationsbereich
  • Auslaufen der Wirbelsäule
  • Geschmacksstörung

Denken Sie daran, dass Cochlea-Implantate das normale Hörvermögen nicht wiederherstellen. Bei einigen Personen funktioniert es möglicherweise überhaupt nicht.

Wie lange hält ein Cochlea-Implantat?

Ein Cochlea-Implantat hält ein Leben lang. Ab einem Monat nach der Operation sind jedoch 3-4 Programmiertermine für Sie vorgesehen.

Ist eine Cochlea-Implantat-Operation schmerzhaft?

Normalerweise verspüren Menschen aufgrund eines Schnitts einige Tage lang Schmerzen. Manche Menschen haben auch Kopfschmerzen. Aber die Schwellung um Ihr Ohr wird einen Monat lang anhalten.

Ist ein Hörgerät besser als ein Cochlea-Implantat?

Mit Hörgeräten ist keine Operation erforderlich und sie sind ideal für Menschen mit weniger schwerem Hörverlust. Ein Cochlea-Implantat erfordert jedoch eine Operation und ist ideal für Menschen mit schwerem Hörverlust oder schlechtem Sprachverständnis.

Symptome

Unsere Ärzte

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren