Apollo-Spektren

Notfall

Termin vereinbaren

Notfallversorgung in Koramangala, Bangalore

In den meisten Situationen wenden Sie sich zunächst an Ihre Arztpraxis, wenn Sie Hilfe benötigen. Wenn Ihre Erkrankung jedoch ernst zu sein scheint oder Ihre Arztpraxis geschlossen ist, können Sie in kürzester Zeit die bestmögliche Versorgung erhalten, wenn Sie wissen, wohin Sie gehen müssen.

Notfallkrankenhäuser behandeln eine Vielzahl von Krankheiten und Unfällen und sind eine sichere Wahl, wenn Sie außerhalb der regulären Arbeitszeiten Pflege am selben Tag benötigen oder wenn ein regulärer Arzt Ihre Krankheit nicht behandeln kann.

Bei schwerwiegenden medizinischen Problemen zählt die Zeit. Der schnellste Weg, das nächstgelegene Notfallkrankenhaus zu finden, besteht darin, das GPS des Telefons einzuschalten und „Notfallversorgung in meiner Nähe“ zu googeln.

Was ist Notfallversorgung?

Bei nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen, bei denen es sich immer noch um Notfälle handelt und eine Behandlung in weniger als 24 Stunden erforderlich ist, eignet sich die Notfallversorgung am besten. Es ist schnell, zuverlässig und kostengünstiger im Vergleich zur Notfallversorgung/Notaufnahme. Es ist auch eine großartige Hilfe, wenn Sie wegen anhaltendem Husten oder Halsschmerzen nicht in die Arztpraxis kommen können.

In einem Notfallzentrum kann ein Arzt (hauptsächlich Arzt oder Arzt) die meisten kleineren Beschwerden, Unfälle oder Erkrankungen wie Verstauchungen, Schnittwunden, Tierbisse, Stürze und Brüche vor Ort behandeln, um sicherzustellen, dass Ihr Ellenbogen nicht gebrochen ist oder dass Sie husten Lungenentzündung.

Was sind die Symptome?

Suchen Sie dringend medizinische Hilfe auf, wenn Sie die folgenden Symptome beobachten:

  • Allergische Reaktionen wie Nesselsucht und Juckreiz
  • Allergischer Hautausschlag wie Giftefeu
  • Coughing
  • Schmerzhaftes Urinieren
  • Übelkeit
  • Lebensbedrohliche Dehydrierung
  • Kopfschmerzen, Fieber und verstopfte Nase

Was führt zu einem Notfall?

Beispiele für Notfälle oder akute Symptome, die dringend behandelt werden müssen, sind Situationen wie:

  • Leichte Erkrankungen (Husten, Grippe, Nebenhöhlenentzündung oder Halsschmerzen).
  • Knochenbrüche, keine Deformation.
  • Kopfschmerzen, die für Sie nicht typisch sind.
  • Schmerzen im unteren Rücken.
  • Von einer Biene gestochen, aber Sie haben keine Bienenallergie.
  • Harnwegsinfektion aufgrund ähnlicher Symptome in der Vergangenheit.
  • Kleinere Verbrennungen oder Schnittwunden, die nicht verheilt sind.
  • Geschwollener Knöchel durch Ausrutschen und Sturz auf einem Teppich.

Wann einen Arzt aufsuchen?

Wenn die Symptome früherer Verletzungen wieder aufflammen oder ein Patient eine leichte Krankheit hat, die nicht lebensbedrohlich erscheint, aber nicht bis zum nächsten Tag warten kann, sollte er/sie einen Termin im Notfallkrankenhaus in Bangalore vereinbaren.

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals an

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX um einen Termin zu buchen

Denken Sie daran, dass eine Notfallversorgung keine Notfallversorgung ist, wenn sich der Patient in einer ernsthaften lebensbedrohlichen Situation befindet. Warten Sie in solchen Fällen nicht. Bitte rufen Sie sofort 101 an, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Welche Behandlung wird durchgeführt?

In einem Notfallzentrum wird Ihre erste medizinische Untersuchung von einer ausgebildeten Krankenschwester am Krankenbett durchgeführt. Während dieser Zeit ist es wichtig, dass Sie Ihrer Pflegekraft Ihr Problem klar erklären, damit sie die Situation und den nächsten Schritt genau einschätzen kann.

Bewertungsprozess:

  • Medikamente auflisten: Wenn möglich, erstellen Sie im Voraus eine Liste Ihrer täglichen Medikamente. Dadurch wird die Zeit, die für die Beurteilung vor der Behandlung erforderlich ist, erheblich verkürzt.
  • Kurze Krankengeschichte: Die Krankengeschichte sagt viel über Sie aus. Wenn bei Ihnen eine Krankheit vordiagnostiziert wurde, informieren Sie sie. Dies wird Ihrem Arzt helfen, Ihre Behandlung entsprechend anzupassen.
  • Überprüfen Sie Ihre Vitalfunktionen: Ihre Vitalfunktionen sind für die Durchführung der Beurteilung von entscheidender Bedeutung, da sie viel über Ihren aktuellen Gesundheitszustand aussagen.

Den Patienten stehen verschiedene Routineleistungen zur Verfügung. Diese Dienste können viele präventive oder diagnostische Tests umfassen, die dabei helfen, die Krankheit, die Krankheitsursache und ihren zukünftigen Verlauf zu diagnostizieren und zu bestimmen.

Konklusion

Im Vergleich zur Notfallversorgung ist die Notfallversorgung praktisch und liegt in der Regel innerhalb Ihres Budgets. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, für welche medizinische Situation Sie sie auswählen sollten. Wenn Sie sich der medizinischen Probleme bewusst sind, die Notfallzentren behandeln können oder nicht, können Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen, wo Sie sich in einem extremen Notfall medizinisch behandeln lassen können.

Welcher Arzt behandelt mich in der Notaufnahme?

Von Röntgentechnikern über Krankenpfleger bis hin zu Arzthelfern steht in jedem Notfallzentrum ein Team qualifizierter Fachkräfte zur Verfügung. Normalerweise leitet der Allgemeinarzt (MD oder DO) die Betreuung des Patienten. Abhängig von Ihrem medizinischen Bedarf werden Sie von einem dieser Heilpraktiker betreut.

Ist Notfallversorgung dasselbe wie Notfallversorgung?

Die meisten Erkrankungen, jedoch keine echten Notfälle, können von einem Notfallzentrum sofort behandelt werden. Bei einer lebensbedrohlichen Erkrankung sollten Sie sich an die Notfallversorgung wenden. Das Besondere an der Notfallversorgung ist, dass Sie möglicherweise von denselben Notärzten behandelt werden, die Sie in Ihrem örtlichen Krankenhaus aufsuchen. Außerdem kostet die Notfallversorgung in der Regel nur einen Bruchteil der Kosten eines Arztbesuchs.

Wie lange muss ich in der Notaufnahme warten?

Die Dauer Ihres Aufenthalts in einem Notfallzentrum hängt von Ihren medizinischen Bedürfnissen ab. Die Wartezeit hängt auch von der Anzahl der Patienten und der Schwere der Verletzungen, Krankheiten oder Fälle ab, die an einem bestimmten Tag eintreffen. Normalerweise sollte vor einem Besuch im Durchschnitt mit einer Wartezeit von 30 Minuten bis 1 Stunde gerechnet werden.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren