Apollo-Spektren

Audiometrie

Termin vereinbaren

Beste Audiometrie-Behandlung in Koramangala, Bangalore

Hörverlust ist eine Erkrankung, die jeden treffen kann. Betroffen sind meist Erwachsene über 60 Jahre. Es kann sich um einen Verlust auf einem oder beiden Ohren handeln und von geringfügig bis problematisch reichen.

Bei der Audiometrie handelt es sich um einen Hörtest, der prüft, wie gut Ihr Gehör ist. Dabei werden Ton, Intensität und Geschwindigkeit des Schalls überprüft und auch die Funktion des Innenohrs untersucht. Hierzu müssen Sie einen Audiometrie-Spezialisten in Ihrer Nähe konsultieren.

Was sind die grundlegenden Dinge, die wir über Audiometrie wissen müssen?

Ein gesunder Mensch sollte in der Lage sein, Geräusche zwischen 20 dB und 180 dB zu hören. Ungefähr jeder dritte Mensch über 65 Jahre kann von einem Hörverlust betroffen sein. Mit Hilfe der Audiometrie kann man den Schaden beurteilen. 

Wie funktioniert Audiometrie?

Während der Audiometrie werden nur wenige Tests durchgeführt.

  • Reintontest: Es misst die leisesten Geräusche, die Sie in verschiedenen Tonhöhen hören können. Dazu spielt ein Arzt mit einem Kopfhörer verschiedene Geräusche ab. Diese Geräusche haben unterschiedliche Töne und Tonhöhen und erklingen gleichzeitig in jedem Ohr. Er/sie wird Sie bitten, Ihre Hand zu heben, wenn das Geräusch für Sie hörbar wird.
  • Wortunterscheidungstest: Dieser Test prüft Ihre Fähigkeit, zwischen Hintergrundgeräuschen und Sprache zu unterscheiden. Ihnen wird ein Wort mit Hintergrundgeräuschen vorgespielt und Sie werden gebeten, das Wort laut zu wiederholen.
  • Ein Stimmgabeltest: Damit wird überprüft, wie gut Ihr Ohr Vibrationen bei verschiedenen Tönen wahrnehmen kann.
  • Impedanzaudiometrie: Dieser Test wird durchgeführt, um die Funktion des Trommelfells und den Schallfluss durch das Mittelohr zu überprüfen. Eine kleine Sonde wird eingeführt und die Luft in das Ohr gepumpt. Diese Luft verändert den Druck im Ohr, was sich auf die Klangqualität auswirkt. Ein Monitor untersucht dann, wie gut sich die Geräusche durch das Ohr ausbreiten. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich an einen Audiometrie-Ärzte in Ihrer Nähe.

Welche Symptome/Ursachen führen zu einer Audiometrie?

Die Audiometrie kann als regelmäßiger Screening-Test oder bei Hörverlust einer Person durchgeführt werden.

Die häufigsten Gründe für einen Hörverlust sind:

  • Geburtsschäden
  • Chronische Ohrenentzündungen
  • Familienanamnese mit Hörverlust, Erbkrankheiten
  • Verletzung am Ohr
  • Erkrankungen des Innenohrs
  • Lange Exposition gegenüber lauten Geräuschen
  • Geplatztes Trommelfell

Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

Wenn Sie unter Hörverlust oder Schwierigkeiten beim Hören von Geräuschen leiden, sollten Sie eine audiometrische Operation in Betracht ziehen. Sie sollten nach einem Audiometrie-Arzt in der Nähe von Bangalore suchen, wenn Sie darüber nachdenken, sich einen anzuschaffen. 

Sie können einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Koramangala, Bangalore vereinbaren.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Welche Risikofaktoren spielen eine Rolle?

Ein Audiometrietest weist keine Risikofaktoren auf. Es handelt sich um ein nicht-invasives Verfahren.

Was passiert nach der Audiometrie?

Nach Ihrem Audiometrietest überprüfen die Ärzte Ihre Ergebnisse. Je nachdem, wie gut Ihr Gehör ist, werden Ihnen vorbeugende Maßnahmen empfohlen. Wenn Sie unter einem leichten Hörverlust leiden, empfehlen sie möglicherweise, sich von extrem lauten Orten wie Konzerten fernzuhalten. Sie können auch die Verwendung von Ohrstöpseln empfehlen. Wenn Sie unter einem schweren Hörverlust leiden, werden möglicherweise Korrekturmaßnahmen empfohlen, beispielsweise ein Hörgerät.

Konklusion

Personen über 65 Jahren wird vorsorglich ein Audiometrietest empfohlen, da in diesem Alter ein Hörverlust äußerst häufig vorkommt. Die Ergebnisse dieses Tests helfen einem Arzt, festzustellen, ob ein Ohr ordnungsgemäß funktioniert. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Audiometrie-Krankenhäuser in Ihrer Nähe. 

Wie lange dauert eine Audiometriesitzung?

Eine Audiometriesitzung dauert etwa 45 Minuten bis eine Stunde. Es liefert fast sofort Ergebnisse.

Kann ein junger Mensch einen Hörverlust erleiden?

Ja, auch ein junger Mensch kann einen Hörverlust erleiden. Dies kann auf eine Verletzung, einen Geburtsfehler oder eine chronische Ohrenentzündung zurückzuführen sein.

Was sind die häufigsten Gründe für Hörverlust?

Die häufigsten Gründe für Hörverlust sind Alterung und ständige Belastung durch laute Orte und Umgebungen. Sie können einen Hörverlust nicht rückgängig machen, aber Sie können vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um weitere Schäden zu vermeiden.

Symptome

Unsere Ärzte

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren