Apollo-Spektren

Chemotherapie

Termin vereinbaren

Chemotherapie-Behandlung in Koramangala, Bangalore

Chemotherapie ist eine medizinische Behandlung, die bei Krebspatienten durchgeführt wird. Es handelt sich um eine medikamentöse Behandlung, bei der starke Chemikalien das abnormale Zellwachstum in Ihrem Körper abtöten. Dies wird zur Heilung von Krebs eingesetzt, da Krebs in den Zellen entsteht. Krebszellen neigen dazu, schneller zu wachsen und sich zu vermehren als normale Körperzellen.

Bei der Chemotherapie können verschiedene Medikamente eingesetzt werden. Diese verschiedenen Chemikalien können einzeln oder in Kombination aus zwei oder mehreren verwendet werden. Die Kombination hängt von der Art des behandelten Krebses ab. 

Die Chemotherapie ist eine der wirksamsten Krebsbehandlungen. Allerdings birgt eine Chemotherapie auch einige Risiken und Nebenwirkungen, die für den Patienten schädlich sein können. Diese Nebenwirkungen sind in der Regel behandelbar und mild, können jedoch in einigen seltenen Fällen äußerst schwerwiegend sein und schwerwiegende Probleme verursachen. Für weitere Informationen sollten Sie nach einer Chemotherapie-Krebschirurgie in Ihrer Nähe suchen.

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, Karol Bagh, Neu-Delhi an

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX um einen Termin zu buchen

Über Chemotherapie

Bei der Chemotherapie handelt es sich um ein Verfahren, bei dem dem Patienten Medikamente verabreicht werden, die Krebszellen abtöten. Diese Medikamente können dem Patienten auf verschiedene Arten verabreicht werden. Zu den häufigsten Methoden gehören:

  • Chemotherapie-Infusionen: Der häufigste Weg, Patienten ein Medikament zu verabreichen, ist eine Infusion. Bei diesem Verfahren werden die Medikamente verabreicht, indem ein Schlauch mit einer Nadel in die Armvene des Patienten eingeführt wird. 
  • Chemotherapie-Pillen: In einigen Fällen können die Medikamente zur Chemotherapie oral in Form von Pillen oder Kapseln verabreicht werden.
  • Chemotherapie-Spritzen: Manchmal können die Medikamente dem Patienten in Spritzen verabreicht werden, genau wie Injektionen oder Impfungen.
  • Chemotherapie-Cremes: In bestimmten Fällen von Hautkrebs können Chemotherapeutika auf die Haut des Patienten aufgetragen werden.
  • Chemotherapie für einen bestimmten Körperteil: Befinden sich die Krebszellen in einem Körperteil des Patienten, kann die Chemotherapie direkt an diesem Körperteil verabreicht werden. Hierzu zählen der Bauch, die Harnröhre bzw. Blase, der Brustraum oder sogar das Nervensystem.
  • Chemotherapie direkt bei Krebs:  Eine Chemotherapie kann auch direkt bei Krebs eingesetzt werden. Dies ist sogar nach einer Operation möglich, wenn der Krebs einmal vorhanden war.

Wer kommt für eine Chemotherapie in Frage?

Eine Chemotherapie kann zur Behandlung verschiedener Krebsarten durchgeführt werden. Jeder, der an einer dieser Krebsarten leiden könnte, kann eine Chemotherapie erhalten. Zu den häufigsten Krebsarten gehören:

  • Leukämie
  • Multiples Myelom
  • Lymphom
  • Sarkom
  • Gehirn
  • Hodgkin-Krankheit
  • Krebserkrankungen der Lunge, der Brust und der Eierstöcke

Chemotherapie kann auch zur Behandlung einiger anderer Krankheiten unabhängig von Krebs durchgeführt werden, wie zum Beispiel:

  • Knochenmarkserkrankungen: Durch eine Chemotherapie kann das Knochenmark auf eine Knochenmarktransplantation vorbereitet werden.
  • Störung des Immunsystems: In einigen Fällen werden niedrigere Dosen einer Chemotherapie eingesetzt, um Störungen des Immunsystems in Schach zu halten.

Für weitere Informationen sollten Sie einen Arzt für Chemotherapie-Krebschirurgie in Ihrer Nähe anrufen.

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, Karol Bagh, Neu-Delhi an

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX um einen Termin zu buchen

Warum wird eine Chemotherapie durchgeführt?

Der Hauptzweck der Chemotherapie besteht darin, im Körper von Krebspatienten vorhandene Krebszellen abzutöten.
Es auch:

  • Es hilft bei der Behandlung von Krebs, ohne dass mehrere andere Verfahren erforderlich sind. Die Chemotherapie kann als Einzelbehandlung bei Krebs angesehen werden.
  • Es kann auch nach einer Operation eingesetzt werden, um verbleibende Krebszellen abzutöten. Sobald sich der Patient einer Operation unterzieht, wird ihm möglicherweise eine Chemotherapie empfohlen, um versteckte Krebszellen abzutöten. 
  • Eine Chemotherapie kann auch zur Behandlung anderer Erkrankungen eingesetzt werden. Es kann verwendet werden, um einen Tumor zu verkleinern, sodass in Zukunft Strahlung auf den Tumor angewendet werden kann.
  • In einigen Fällen, in denen der Krebs schwerwiegend ist, kann eine Chemotherapie eingesetzt werden, um die Symptome oder Anzeichen von Krebs zu lindern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Krankenhäuser für Chemotherapie-Krebschirurgie in Ihrer Nähe.

Vorteile der Chemotherapie

Eine Chemotherapie hat mehrere Vorteile. einige davon umfassen:

  • Das Abtöten der Krebszellen 
  • Weniger Symptome und Anzeichen von Krebs
  • Die Abtötung aller versteckten Krebszellen
  • Wenn der Krebs zu schwer ist, kann er dabei helfen, die Ausbreitung einzudämmen

Risiken einer Chemotherapie

Zu den häufigsten Risiken einer Chemotherapie gehören:

  • Übelkeit
  • Haarausfall
  • Appetitverlust
  • Erbrechen
  • Wunde Stellen im Mund
  • Schmerzen
  • Verstopfung
  • Ermüden
  • Fieber
  • Blutung
  • Leichte Blutergüsse
  • Durchfall

Bibliographie

https://medlineplus.gov/ency/patientinstructions/000910.htm

https://www.mayoclinic.org/tests-procedures/chemotherapy/about/pac-20385033

https://www.cancer.org/treatment/treatments-and-side-effects/treatment-types/chemotherapy/how-is-chemotherapy-used-to-treat-cancer.html

Was ist die häufigste Art, eine Chemotherapie zu erhalten?

Die häufigste Art der Chemotherapie ist die Infusion.

Ist eine Chemotherapie schmerzhaft?

Nein, eine Chemotherapie soll grundsätzlich nicht schmerzhaft sein. Die Nebenwirkungen einer Chemotherapie können jedoch schmerzhaft sein.

Wie lange dauert eine Chemotherapie-Sitzung?

Eine Chemotherapie kann zwischen einer halben und drei bis vier Stunden dauern.

Symptome

Unsere Ärzte

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren