Apollo-Spektren

Spaltreparatur

Termin vereinbaren

Gaumenspaltenchirurgie in Chunni-ganj, Kanpur

Oft werden Kinder mit einer Höhle im Gaumen, einer sogenannten Gaumenspalte, oder einer Öffnung in der Oberlippe, einer sogenannten Lippenspalte, geboren, die auf eine unvollständige Bildung zurückzuführen ist. Ein Kind kann mit einer oder beiden dieser Öffnungen geboren werden, was zu Schwierigkeiten beim Essen, Atmen, Hören und Sprechen führen kann.

Eine Gaumenspalte kann dazu führen, dass Nahrung und Flüssigkeiten in den Nasengang gelangen und nicht in die Speiseröhre, da der Hohlraum vom Gaumen bis zur Nase führt. Gaumenspalten kommen bei Kindern häufig vor. Die Ursachen dafür sind nicht sicher bekannt, es wird jedoch angenommen, dass die wahrscheinlichen Ursachen mit genetischen oder umweltbedingten Faktoren zusammenhängen könnten.

Eine Lippenspalte kann einen Spalt auf einer Seite der Lippe verursachen, was als einseitige Lippenspalte bezeichnet wird, oder auf beiden Seiten, was als bilaterale Lippenspalte bezeichnet wird. Diese Spalten können unterschiedlich groß sein, da sie entweder nur eine kleine Öffnung in der Lippe sein können, die sogenannte unvollständige Lippenspalte, oder sich von der Lippe bis in das Nasenloch erstrecken können, die sogenannte vollständige Lippenspalte.

Die einzig wirksame Möglichkeit, eine Lippen- oder Gaumenspalte zu reparieren, ist eine Operation bei Apollo Spectra, Kanpur, bei der die Öffnungen je nach Größe und Schwere der Spalte durch verschiedene Techniken der plastischen Chirurgie verschlossen werden.

Was passiert bei einer Spaltreparaturoperation?

Eine Operation zur Reparatur einer Lippenspalte ist als Cheiloplastik bekannt und wird bei Apollo Spectra, Kanpur, normalerweise durchgeführt, wenn ein Kind etwa 3 Monate alt ist. Nach der Verabreichung einer Vollnarkose wird der Spalt mit Nähten verschlossen, um die Nasensymmetrie und die Form der Nase wiederherzustellen und zu verbessern.

Wenn eine Lippenspalte zu weit ist, können Lippenkleber oder Nasenalveolarformen (NAM) verwendet werden, um die Lippenpartien näher zusammenzubringen.

Zur Reparatur einer Gaumenspalte wird bei einem Kind im Alter zwischen 10 und 12 Monaten eine Operation namens Palatoplastik durchgeführt. Damit das Kind während der Operation keine Schmerzen verspürt und schläft, wird eine Vollnarkose verabreicht.

Bei der Palatoplastik macht der Chirurg Einschnitte im Gaumen des Kindes entlang der Spalte. Dies ermöglicht die Neuordnung und Reparatur der Muskeln des weichen Gaumens sowie die Lockerung des Gewebes im harten Gaumen.

Anschließend wird das gelöste Gewebe gedehnt und in Richtung der Mitte des Munddaches bewegt. Anschließend wird der Spalt schichtweise abgedeckt und mit Nähten verschlossen.

Vorteile der Operation

Es ist wichtig zu beachten, dass Operationen zur Spaltreparatur durchgeführt werden sollten, während das Kind noch klein ist, da dies die Sprach- und körperliche Entwicklung beeinträchtigen kann. Probleme wie Atem- und Hörbeschwerden können durch Spaltreparatur gelöst und Probleme beim Essen und Schlucken vermieden werden.

Eine Spaltreparaturoperation kann auch dazu beitragen, die Möglichkeit anderer damit verbundener Gesundheitsprobleme wie Zahnprobleme, Schwierigkeiten beim Füttern, Flüssigkeitsansammlung hinter dem Ohr des Kindes usw. zu verringern.

Risiken oder Komplikationen nach der Operation

Nach der Operation zur Spaltreparatur kann es bei Ihrem Kind zu bestimmten Komplikationen kommen, dazu können gehören:

  • Hohes Fieber
  • Anhaltende Schmerzen und Unwohlsein
  • Starke Blutungen aus Nase oder Mund
  • Unfähigkeit, Flüssigkeiten zu sich zu nehmen

Sollten bei Ihrem Kind solche Komplikationen nach einer Spaltreparaturoperation über einen längeren Zeitraum auftreten, wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt.

Fordern Sie einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Kanpur an

Anrufen 1860-500-2244 um einen Termin zu buchen

1. Was ist nach einer Spaltreparaturoperation zu erwarten?

Nach der Operation kann es mehrere Tage lang zu geringen Blutmengen im Speichel kommen und es kann für Ihr Kind schwieriger werden, wieder so gut zu schlafen wie vor der Operation. Da die Operation den Appetit des Kindes beeinträchtigen kann, ist es wichtig, auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme zu achten.

2. Gibt es irgendwelche Anforderungen vor der Operation?

Ihr Arzt wird Sie zur körperlichen und medizinischen Vorgeschichte des Kindes befragen, einschließlich früherer Krankheiten, Allergien und Operationen. Die Einnahme jeglicher Flüssigkeiten und Feststoffe sollte mindestens 8 Stunden vor der Operation eingestellt werden. Muttermilch kann bis zu 6 Stunden vor der Operation gefüttert werden.

3. Wie lange dauert die Erholungsphase nach der Operation?

Die meisten Kinder dürfen ein bis zwei Tage nach der Operation wieder nach Hause gebracht werden. Für mindestens ein bis zwei Wochen wird eine flüssige Ernährung empfohlen.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren