Apollo-Spektren

Audiometrie

Termin vereinbaren

Beste Audiometrie-Behandlung und -Diagnose in Chunni Ganj, Kanpur

Hörverlust ist ein altersbedingtes Problem, kann aber in jedem Alter auftreten. Das Ausmaß des Hörverlusts kann durch einen Test namens Audiometrie festgestellt werden.

Was ist Audiometrie?

Audiometrie ist ein Test, der bei Apollo Spectra, Kanpur, durchgeführt wird, um Ihr Hörvermögen zu testen. Es hilft, den Schweregrad des Hörverlusts, die unterschiedlichen Tonhöhen, die Sie hören können, und andere Probleme im Zusammenhang mit der normalen Funktion der Ohren zu testen. Ein Audiologe wird Ihren Hörverlust und seinen Schweregrad diagnostizieren.

Das Ohr eines gesunden Menschen kann sehr schwache Geräusche hören. Der minimale Schallbereich beträgt 20 dB und der maximale Bereich, bis zu dem ein menschliches Ohr den Schall tolerieren kann, beträgt 140–180 dB. Die Einheit zur Messung des Klangtons ist Hertz.

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra, Kanpur an

Anrufen1860-500-1066 um einen Termin zu buchen

Was sind die Ursachen für Hörverlust?

Die Hauptursachen für Hörverlust sind:

  • Bei Säuglingen kann es aufgrund von Geburtsfehlern zu Hörverlust kommen.
  • Auch eine chronische Ohrenentzündung kann zu Hörverlust führen.
  • Einige Erbkrankheiten sind ebenfalls für einen Hörverlust verantwortlich und verhindern die ordnungsgemäße Funktion des Innenohrs.
  • Wenn ein Teil des Ohrs verletzt wird, kann es zu einem teilweisen oder vollständigen Hörverlust kommen.
  • Auch Erkrankungen des Innenohrs können die Funktion des Ohrs beeinträchtigen.
  • Ständige Einwirkung hoher Geräusche beeinträchtigt das Gehör und kann zu Hörverlust führen.
  • Auch ein Trommelfellriss kann zu Hörverlust führen.

Wie bereitet man sich auf die Audiometrie vor?

Für den Test müssen Sie keine besonderen Anweisungen befolgen. Sie sollten rechtzeitig vor Ort sein und die Anweisungen Ihres Arztes befolgen.

Patienten sollten bei der Durchführung des Eingriffs aufmerksam sein. Weitere Dinge, die Sie vor dem Test beachten sollten, sind:

  • Reinigen Sie Ihre Ohren zwei bis drei Tage vor dem Test gründlich.
  • Setzen Sie Ihre Ohren einen Tag vor dem Test keinen lauten Geräuschen aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie keine Erkältung oder Grippe haben.

Warum wird eine Audiometrie durchgeführt?

  • In Kanpur wird ein Audiometrietest durchgeführt, um festzustellen, wie gut Sie hören können. Der Test wird im Rahmen einer Routineuntersuchung oder nach einem spürbaren Hörverlust durchgeführt.
  • Ein Tontest wird durchgeführt, um die geringste Menge an Ton zu messen, die Sie bei verschiedenen Lautstärken hören können. Der Arzt wird eine Maschine verwenden, um über Kopfhörer verschiedene Geräusche abzuspielen. Er wird Klänge in unterschiedlichen Tonhöhen und zu unterschiedlichen Zeiten spielen. Er wird den Eingriff für beide Ohren wiederholen. Es hilft, die Reichweite Ihres Gehörs zu bestimmen. Der Arzt wird Ihnen vor dem Test einige Vorsichtsmaßnahmen mitteilen und Sie bitten, die Hand zu heben, sobald Sie das Geräusch in Ihrem Ohr wahrnehmen.
  • Ein weiterer Test hilft zu beurteilen, wie gut Sie Sprache von anderen Geräuschen unterscheiden können. Er spielt Ihnen eine Klangprobe vor und bittet Sie, die gehörten Worte zu wiederholen. Das Erkennen von Wörtern hilft dabei, den Schweregrad des Hörverlusts zu ermitteln.
  • Eine Stimmgabel kann auch dabei helfen, Ihren Hörverlust zu bestimmen. Der Arzt hält ein Gerät aus Metall hinter den Ohrknochen, um die Übertragung der Vibrationen zu überprüfen, die durch Ihr Ohr gelangen.

Welche Risiken birgt die Audiometrie?

Die Audiometrie ist ein sicheres Verfahren und birgt keine Risiken.

Konklusion

Audiometrie ist ein Bewertungstest. Es handelt sich um ein nicht-invasives Verfahren, das bei der Beurteilung der Hörfähigkeit einer Person hilft. Es hilft bei der Diagnose des Schweregrads des Hörverlusts und bei der Auswahl des richtigen Behandlungsplans.

1. Wie lange dauert die Durchführung der Audiometrie?

Es ist ein schmerzloser Eingriff und kann etwa eine halbe bis eine Stunde dauern. Die Dauer hängt von der Art der Audiometrie ab, die für Ihren konkreten Fall durchgeführt wird.

2. Wie stellt mein Arzt fest, ob ich einen leichten oder schweren Hörverlust habe?

Wenn es Ihnen schwerfällt, die von anderen Menschen gesprochenen Worte zu verstehen, oder wenn Sie Schwierigkeiten haben, sie an einem überfüllten oder lauten Ort zu verstehen, sollten Sie sich einer Audiometrie-Untersuchung unterziehen. Es hilft dem Arzt, den Schweregrad Ihres Hörverlusts zu bestimmen.

3. Muss ich ein Hörgerät verwenden?

Wenn bei Ihnen ein erheblicher Hörverlust diagnostiziert wurde, wird Ihr Arzt Sie bitten, ein Hörgerät zu verwenden. Sie können ein Hörgerät auf einem Ohr verwenden und dadurch die Funktion beider Ohren verbessern. Es wird dazu beitragen, weiteren Hörverlust zu verhindern.

Symptome

Unsere Ärzte

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren