Apollo-Spektren

Myome

Termin vereinbaren

Behandlung und Diagnose von Myomen in Chembur, Mumbai

Viele Frauen leiden ihr Leben lang mit oder ohne Symptome an Uterusmyomen. Myome oder Uteruspolypen sind gutartige (gutartige) Zellen, die sich an der Gebärmutterwand festsetzen. 

Was müssen Sie über Myome wissen?

Auch wenn Myome oder Uteruspolypen klein und gutartig sind, können sie dennoch zu starken Blutungen und Schmerzen während der Menstruation führen. Wenn die Myome größer werden, verspüren Sie möglicherweise einen Druck auf Ihre Blase oder Ihr Rektum. Eine Frühdiagnose durch Myomspezialisten in Mumbai kann bei Ihrer Behandlung helfen. 

Sie können auch einen besuchen Gynäkologische Klinik in Ihrer Nähe.

Welche Arten von Myomen gibt es?

Myome werden anhand ihrer Lage klassifiziert, z. B.:

  1. Intramurale Myome – Diese Myome wachsen in der Muskelwand der Gebärmutter. 
  2. Submuköse Myome – Diese Myome wachsen in der Myometriumschicht der Gebärmutter (wo das Baby während der Schwangerschaft wächst) oder in der Gebärmutterhöhle.
  3. Subseröse Myome – Diese Myome wachsen außerhalb der Gebärmutter und sind eng mit der Außenwand der Gebärmutter verbunden. 
  4. Gestielte Myome – Diese Myome befinden sich auch außerhalb der Gebärmutter. Sie werden mit Hilfe eines dünnen Stiels mit der Gebärmutter verbunden.   

Was sind die Symptome von Myomen?

Einige häufige Anzeichen und Symptome sind:

  1. Die Menstruation dauert länger als eine Woche
  2. Starke Menstruationsblutungen und Krämpfe
  3. Schwierigkeiten beim Wasserlassen und Verstopfung
  4. Schmerzen im Beckenbereich
  5. Schmerzen im Rücken oder in den Beinen
  6. Beschwerden im Rektum
  7. Schmerzhafter Sex
  8. Schwellung oder Vergrößerung des Bauches

Was verursacht Myome? 

Es gibt viele Ursachen für Myome bei Frauen, wie zum Beispiel:

  1. Hormone – Östrogen und Progesteron
  2. Familiengeschichte und genetische Störungen
  3. Wachstumsfaktoren
  4. extrazelluläre Matrix
  5. Schwangerschaft

Wann müssen Sie einen Arzt aufsuchen?

Wenn Sie starke Unterleibsschmerzen sowie übermäßig schwere, längere und schmerzhafte Perioden verspüren, besuchen Sie uns Myomspezialisten in Chembur. Darüber hinaus können Uterusmyome eine unerklärliche Anämie und Schwierigkeiten bei der Blasenentleerung verursachen. 

Sie können einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Chembur, Mumbai vereinbaren.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Wie werden Myome diagnostiziert?

  1. Bluttests - Mithilfe eines großen Blutbildes (CBC) kann Ihr Arzt eine Anämie oder andere Blutungsstörungen in Ihrem Körper diagnostizieren.
  2. Ultraschall – Ein Ultraschallgerät wird in Ihre Vagina eingeführt, um Bilder Ihrer Gebärmutter zu erstellen.
  3. Magnetresonanztomographie (MRT) - Es hilft dabei, Details über die Größe und Lage von Myomen bei Frauen mit einer größeren Gebärmutter zu erhalten. 
  4. Hysterosonographie – Dabei wird sterile Kochsalzlösung verwendet, um die Gebärmutterhöhle zu erweitern und so das Bild von submukösen Myomen und der Gebärmutterschleimhaut zu erhalten.
  5. Hysterosalpingographie – Bei dieser Methode wird ein Farbstoff verwendet, der die Gebärmutterhöhle und die Eileiter auf Röntgenbildern hervorhebt.
  6. Hysteroskopie – Mit Hilfe eines Hysteroskops injiziert ein Arzt Kochsalzlösung in Ihre Gebärmutter, um die Gebärmutterhöhle zu erweitern, die Gebärmutterwände zu untersuchen und die Eileiter zu öffnen. 

Wie werden Myome behandelt?

Je nach Lage und Größe der Myome können Sie sich folgenden Behandlungen unterziehen:

  1. Gonadotropin-Durch die Freisetzung von Hormonagonisten wird die Produktion von Östrogen und Progesteron in Ihrem Körper verringert und so Myome behandelt.
  2. Gestagen-Die Freisetzung eines Intrauterinpessars (IUP) lindert starke Blutungen aufgrund von Myomen.
  3. Myomektomie – Diese Operation hilft bei der Entfernung von Myomen, ohne die Gebärmutter zu schädigen.
  4. Hysterektomie – Bei dieser Operation wird die Gebärmutter vollständig entfernt; Du kannst nicht mehr schwanger werden.
  5. Endometriumablation – Bei dieser Behandlung wird die Gebärmutterschleimhaut entweder entfernt oder zerstört, indem ein spezielles Instrument in Ihren Körper eingeführt wird.
  6. Uterusmyomembolisation (UFE) – Mit Hilfe eines Gels oder Kunststoffpartikeln wird die Durchblutung der Myome verringert und diese dadurch kleiner.

Konklusion

Viele Frauen entwickeln Myome in den Wechseljahren oder sogar während der reproduktiven Lebensphase. Myome oder nicht krebsartige Zellen können sich in Ihrer Gebärmutter, der Gebärmutterwand oder deren Oberfläche befinden. Dies kann zu Bauchschmerzen und starkem Blutfluss während der Periode führen. Akupunktur, Yoga und Massage können Ihnen Linderung bei Myomen verschaffen.

Quelle

https://www.webmd.com/women/uterine-fibroids/uterine-fibroids

https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/uterine-fibroids/symptoms-causes/syc-20354288

https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/9130-uterine-fibroids

https://www.healthline.com/health/uterine-fibroids#treatment

Wer hat ein höheres Risiko, an Myomen zu erkranken?

Normalerweise besteht bei Frauen während der Schwangerschaft aufgrund hormoneller Veränderungen im Körper ein hohes Risiko für Myome. Wenn Sie übergewichtig sind, über 30 Jahre alt sind und in der Familie Myome aufgetreten sind, müssen Sie einen Gynäkologen aufsuchen.

Ist es möglich, dass Myome krebsartig werden können?

Normalerweise sind Myome nicht krebsartig oder gutartig. In seltenen Fällen können sie sich in Krebs verwandeln und werden als Leiomyosarkom bezeichnet.

Können Myome zu Anämie führen?

Ja, Myome können aufgrund des erhöhten Menstruationsflusses zu Anämie und damit zu Blutverlust führen. Ihr Arzt verschreibt Ihnen möglicherweise Eisentabletten zur Behandlung von Anämie.

Wie kann ich Myomen vorbeugen?

Eine zuckerreiche Ernährung erhöht das Risiko für Myome bei Frauen. Um Gebärmuttermyomen vorzubeugen, müssen Sie frisches grünes Gemüse und Lebensmittel zu sich nehmen, die reich an Beta-Carotin, den Vitaminen B, C, E und K sowie Ballaststoffen sind.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren