Apollo-Spektren

Spaltreparatur

Termin vereinbaren

Gaumenspaltenchirurgie in Kondapur, Hyderabad

Von einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte spricht man, wenn ein Baby mit einer Öffnung in der Bildung der Oberlippe (Lippenspalte) oder im Gaumenraum (Gaumenspalte) geboren wird. Beide Deformitäten können einzeln oder einzeln auftreten. Diese Fehlbildung entwickelt sich beim Baby in seinen frühen Entwicklungsstadien innerhalb der Mutter. Es passiert, wenn manchmal die linke und rechte Seite des Gesichts und der Gaumen nicht miteinander verbunden sind oder verschmelzen.

Der Gaumen besteht vorne aus dem harten Gaumen und hinten aus dem weichen Gaumen. Der harte Gaumen besteht aus Knochen und der weiche Gaumen aus Gewebe und Muskeln. Befindet sich die Spalte nur hinten im weichen Gaumen, spricht man von einer unvollständigen Gaumenspalte, verläuft sie von hinten bis knapp über das Zahnfleisch und die Zähne, spricht man von einer vollständigen Gaumenspalte.

Die Lippenspalte wird schon früh beim Baby repariert, um im Erwachsenenalter Komplikationen wie Sprachentwicklung, Probleme beim Füttern, Ohrenentzündungen und Hörstörungen zu vermeiden.

Was ist eine Spaltreparaturoperation?

Die Spaltreparaturoperation wird mit dem Ziel durchgeführt, diese Lücke zu schließen und das normale Aussehen und die normale Funktion des Mundes des Babys wiederherzustellen. Dabei kommen Techniken der plastischen Chirurgie zum Einsatz.

Die Operation zur Reparatur einer Lippenspalte wird durchgeführt, wenn das Baby etwa 3 Monate alt ist. Bei der Operation wird die Lücke in der Lippe des Babys geschlossen und ihm eine normale Oberlippenstruktur verliehen. Bei dieser Operation erhält das Baby eine Vollnarkose und die Lippenspalte wird repariert und mit Nähten verschlossen. Auf beiden Seiten der Lücke werden Einschnitte vorgenommen, um Muskel- und Gewebefalten zu erzeugen, die gezogen und zusammengenäht werden, um die Lücke zu schließen und die Symmetrie von Mund und Nase wiederherzustellen. Die Fäden können sich auflösen, andernfalls werden sie nach einigen Tagen entfernt. Die Operation kann eine leichte Narbe hinterlassen, die mit der Zeit weiter verblassen kann.

Die Gaumenspaltenoperation wird durchgeführt, wenn das Baby etwa 6 bis 12 Monate alt ist. Ziel der Operation ist es, die Lücke am Gaumen zu schließen und die Symmetrie und die normale Sprache wiederherzustellen. Auf beiden Seiten der Spalte werden Schnitte vorgenommen, um Gewebe- und Muskelschichten zu erzeugen, die dann sorgfältig positioniert werden, um den harten und weichen Gaumen zu verbinden. Die Muskeln des weichen Gaumens werden verbunden, um die Sprache zu reparieren. Der Spalt im Gaumen wird geschlossen und die Gaumenmuskulatur neu geordnet. Der Lückenschluss erfolgt meist mit auflösbaren Nähten.

Warum sollte sich Ihr Kind einer Lippen- oder Gaumenspaltenoperation unterziehen lassen?

Eine Operation zur Reparatur einer Lippenspalte wird auch als Cheiloplastik bezeichnet und hilft dem Kind bei:

  • Ein normales Mundbild und eine normale Symmetrie aufweisen – Bildung eines Amorbogens, Raum zwischen Mund und Nase
  • Die Wiederherstellung der Nasensymmetrie und Formatmung verbessert sich

Eine Operation zur Reparatur einer Gaumenspalte hilft dabei, die Sprache des Kindes zu verbessern, da der Gaumen die Basis der Nasenhöhle bildet. Diese Basis hilft bei der Sprachbildung. Durch die Reparatur des weichen Gaumenmuskels kann eine normale Sprachentwicklung des Kindes erreicht werden.

Abhängig von der Ursache und dem Schweregrad der Spalte kann eine zusätzliche Operation empfohlen werden, um das Erscheinungsbild des Mundes zu verbessern. Diese werden in der Regel durchgeführt, wenn das Kind erwachsen ist.

Das Team aus Spezialisten und Ärzten von Apollo Kondapur wird Ihnen die beste Operationsoption für Ihr Kind vorschlagen.

Fordern Sie einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Kondapur an

Anrufen 1860-500-2244 um einen Termin zu buchen

Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

Der Heilungsprozess nach der Operation ist recht einfach. Einige Antibiotika und Schmerzmittel können empfohlen werden. Zu den Risiken, die Sie beachten müssen, gehören unter anderem:

  • Fieber über 101 Grad
  • Anhaltende Schmerzen und Unwohlsein
  • Starke und anhaltende Blutung aus dem Mund
  • Entwässerung

Wenn Sie eines der Symptome bemerken, rufen Sie bitte sofort Ihren Arzt an.

Lippen- oder Gaumenspalten sind eine häufige Deformation bei der Geburt von Babys. Es kann mit einer Operation repariert werden, die nicht so viele Risiken birgt und Ihrem Kind hilft, im Laufe seines Heranwachsens ein normales Aussehen und Wachstum zu erzielen. Die Operation ist eine erfolgreiche Option ohne langfristige Probleme.

1. Wie lange dauert die Heilung des Schnittes?

Die Heilung kann bis zu 3 bis 4 Wochen dauern.

2. Was sind die Ursachen der Gaumenspalte?

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten entstehen, wenn sich das Baby im Inneren der Mutter befindet. Es kann an den Genen oder an Medikamenten, der Umwelt, Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln liegen, die die Mutter während der Schwangerschaft einnimmt.

3. Hinterlässt die Operation eine Narbe?

Die Lippenspaltenoperation hinterlässt eine kleine Narbe über der Lippe. Um die Narbe zu minimieren, werden auflösbare Fäden verwendet, die mit der Zeit auch verblassen. Die Narbe einer Gaumenspalte befindet sich nur im Mund.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren