Apollo-Spektren

Entfernung von Tumoren

Termin vereinbaren

Entfernung von Tumoren, Behandlung und Diagnostik in Karol Bagh, Delhi

Entfernung von Tumoren

Wenn das Wachstum des Weichgewebes in größerem Umfang zunimmt oder außer Kontrolle gerät, bildet es einen Tumor und erfordert ärztliche Hilfe, bei der es notwendig ist, einen Onkologen oder Exzisionstumor-Spezialisten in der Nähe aufzusuchen. Bei zunehmender Beeinträchtigung des Gewebes steigt das Risiko, dass sich ein Krebstumor entwickelt. In solchen Fällen ist die Entfernung des Tumors die beste und wirksamste Behandlungsmethode.
Die Entfernung eines Tumors ist ein chirurgischer Behandlungsprozess, bei dem der Tumor, der sich in einem Klumpen oder einer Masse entwickelt hat, behandelt wird, unabhängig davon, ob er krebsartig oder nicht krebsartig ist.

Wie werden Tumore diagnostiziert?

Eine ordnungsgemäße Diagnose des Tumors ist erforderlich, um den für Sie am besten geeigneten Behandlungsplan zu bestimmen. Basierend auf Ihren Symptomen und Ihrem körperlichen Gesundheitszustand wird Ihr Onkologe oder Exzisionstumor-Spezialist Tests durchführen, wie zum Beispiel:

  • CT-Scan
  • MRI
  • Endoskopie
  • Endoskopischer Ultraschall (EUS)
  • Biopsie – Inzisions- oder Exzisionsbiopsie
  • Bluttest

Erst nach der Diagnose wird Ihr Onkologe oder Spezialist für Exzisionstumoren entscheiden, ob der Tumor entfernt werden muss. Für weitere Informationen besuchen Sie das Excision of Tumors Hospital in Karol Bagh, Neu-Delhi, oder besuchen Sie uns

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, Karol Bagh, Neu-Delhi an

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX um einen Termin zu buchen

Wer kommt für die Entfernung von Tumoren in Frage?

Ein chirurgischer Eingriff zur Entfernung von Tumoren ist nur möglich, wenn der Knoten noch nicht ausgebreitet und an einer Stelle intakt ist. Es ist schwierig, einen Tumor zu entfernen, der metastasiert (sich ausgebreitet) hat.

Warum wird eine Tumorentfernung durchgeführt?

Das Hauptziel der Entfernung eines Tumors besteht darin, alle Krebsklumpen zusammen mit dem umgebenden betroffenen Gewebe zu entfernen.

Benefits

Die Entfernung eines Tumors hat folgende Vorteile:

  • Der Tumor wird von seinem Ursprungsort entfernt, wodurch das Risiko einer Ausbreitung verringert wird
  • Durch die Exzision wird auch das umliegende Gewebe kollektiv aus dem Körper entfernt
  • Da der Tumor vollständig entfernt wird, verringert sich die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens

Daher gilt die chirurgische Entfernung des Tumors als die effektivste Methode, den Tumor vollständig aus dem Körper zu entfernen.

Risiken oder Komplikationen einer Tumorentfernung?

Die mit dem chirurgischen Eingriff zur Entfernung von Tumoren verbundenen Risiken sind:

  • Am häufigsten sind die Schmerzen im Bereich der Operation zu spüren.
  • Müdigkeit oder Erschöpfung am ganzen Körper.
  • Appetitlosigkeit oder kleinere Probleme in anderen Körperteilen.
  • Da es sich bei einer Infektion um einen chirurgischen Eingriff handelt, bei dem Ihr Tumor zusammen mit Gewebe aus Ihrem Körper entfernt wird, besteht ein mögliches Risiko, dass eine Infektion in diesem Bereich verursacht wird. Um eine Infektion zu vermeiden, wird Ihr Onkologe oder Spezialist für Exzisionstumoren einige Vorsichtsmaßnahmen empfehlen. Bei Anzeichen einer Infektion ist es ratsam, einen Onkologen oder das Exzisionstumorkrankenhaus in Karol Bagh, Neu-Delhi, aufzusuchen.

Ist eine Tumorentfernung im Stadium IV möglich?

Meistens entscheiden sich Onkologen oder Exzisionstumor-Spezialisten für einen chirurgischen Eingriff basierend auf Ihren Symptomen. In diesem Stadium kann sich der Krebstumor im ganzen Körper ausgebreitet haben, weshalb der Onkologe möglicherweise keine Exzision durchführt. Stattdessen können jedoch bestimmte Therapien wie gezielte Medikamente, Bestrahlung usw. eingesetzt werden.

Sind Lymphknoten bei der Entfernung von Tumoren betroffen?

Lymphödeme (Lymphknotenschwellungen) sind eine mögliche Nebenwirkung der chirurgischen Entfernung eines Tumors. Dies kann passieren, wenn sich die Krebszellen über die Lymphknoten ausbreiten und es zu einer abnormalen Flüssigkeitsansammlung in den Lymphknoten kommt.

Kann die Entfernung eines Tumors mein Sexualleben beeinflussen?

Ja, Ihr Sexualleben kann je nach Lokalisation des Tumors beeinträchtigt sein. Dies könnte auch an der durch den Tumor verursachten Abgeschlagenheit und Abgeschlagenheit im Körper liegen.

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren