Apollo-Spektren

Endometriose

Termin vereinbaren

Endometriose-Behandlung in Karol Bagh, Delhi

Das Gewebe in Ihrer Gebärmutter wird Endometrium genannt. Wenn dieses Gewebe in anderen Bereichen als Ihrer Gebärmutter gefunden wird, spricht man von Endometriose.

Es kann in Ihren Eierstöcken, Eileitern und dem Gewebe, das Ihr Becken auskleidet, gefunden werden. Dieses Gewebe ahmt Ihr Endometriumgewebe nach und durchläuft während Ihres Menstruationszyklus die gleichen Veränderungen. Da es jedoch keinen Platz gibt, an dem es abgeworfen werden kann, bleibt es hängen. Dies kann zu Schmerzen, Reizungen unseres Gewebes, Narbengewebe und Adhäsionsbildung (abnormales Fasergewebe, das dazu führt, dass Ihre Beckenorgane aneinander kleben) führen.

Endometriose kann auch zu Unfruchtbarkeitsproblemen führen. Je nach Schweregrad der Endometriose kann eine Behandlung erforderlich sein.

Was sind die Symptome einer Endometriose?

Endometriose hat nicht immer Symptome. Falls vorhanden, können sie wie folgt aussehen.

  • Schmerzen im Beckenbereich
  • Schmerzhafte Perioden
  • Bauchkrämpfe oder Rückenschmerzen während der Menstruation
  • Schmerzhafter Sex
  • Starke Menstruationsblutungen
  • Blutungen zwischen den Perioden
  • Unfruchtbarkeit
  • Schwieriger oder schmerzhafter Stuhlgang
  • Andere Magen-Darm-Probleme wie Verstopfung, Durchfall oder Übelkeit

Was sind die Ursachen der Endometriose?

Die genaue Ursache der Endometriose ist unbekannt. Allerdings wurden, wie unten erwähnt, einige Theorien aufgestellt, um zu erklären, wie es verursacht wird.

  • Eine der Theorien besagt, dass es während der Menstruation zu einem gewissen Rückfluss von Gewebe kommen kann, das zurück in die Eileiter gelangt, wo es sich festsetzt und weiter wächst.
  • Ein anderer schlägt vor, dass sich das Endometriumgewebe auf die gleiche Weise ausbreitet wie Krebs. In diesem Fall kann es sich über Blut- oder Lymphkanäle von der Gebärmutter auf andere Beckenorgane ausbreiten.
  • Eine dritte Theorie besagt, dass sich Zellen, die sich an einem beliebigen Ort befinden, in Endometriumzellen umwandeln können.
  • Endometriose kann auch durch eine direkte Transplantation von Bauchgewebe nach einem Kaiserschnitt auftreten.
  • Bestimmte Familien tragen möglicherweise auch einen genetischen Faktor in sich, der sie dem Risiko einer Endometriose aussetzt.

Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

Wenn bei Ihnen eines der oben genannten Anzeichen und Symptome auftritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Je früher Sie eine Endometriose diagnostizieren, desto besser kann Ihr Arzt Sie behandeln und behandeln.

Wenn Sie weitere Erläuterungen benötigen, zögern Sie nicht, nach Endometriose-Ärzten in meiner Nähe, Endometriose-Behandlung in Delhi oder zu suchen

Fordern Sie einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Karol Bagh, Neu-Delhi an.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Basierend auf Ihrer Krankengeschichte, Ihrer körperlichen Untersuchung, dem Ausmaß der Erkrankung, der Schwere der Symptome und Ihrem Allgemeinzustand wird Ihr Arzt über Ihren Behandlungsplan entscheiden. Die allgemeine Behandlung von Endometriose ist wie folgt:

  • Zunächst kann ein abwartender Ansatz gewählt werden, um den Krankheitsverlauf zu erkennen.
  • Zu den Medikamenten können schmerzlindernde Medikamente gehören.
  • Um den Eisprung zu verhindern und die Durchblutung während der Menstruation zu verringern, kann eine Hormontherapie durchgeführt werden.
  • Möglicherweise wird eine Operation durchgeführt, um das Endometriumgewebe zu entfernen. Dies kann über ein Laparoskop (ein chirurgischer Eingriff mit mehreren Einschnitten mit einem dünnen, beleuchteten Schlauch, der zur Identifizierung und Entfernung des Gewebes verwendet werden kann), eine Laparotomie (ein allgemeinerer chirurgischer Eingriff, bei dem erkranktes Gewebe entfernt wird) und eine Hysterektomie (chirurgische Entfernung Ihres Gewebes) erfolgen Gebärmutter und Eierstöcke).

Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, zögern Sie nicht, nach einem Endometriose-Spezialisten in meiner Nähe, einem Endometriose-Krankenhaus in Delhi oder zu suchen

Fordern Sie einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Karol Bagh, Neu-Delhi an.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Konklusion

Endometriose kann chronisch werden. Obwohl wir nicht wissen, was die Ursache dafür ist, gibt es Möglichkeiten, Ihre Symptome in den Griff zu bekommen und sie konservativ zu behandeln. Schmerzbehandlung und Fruchtbarkeitsprobleme können mit Medikamenten, Hormontherapie und Operationen behandelt werden. Ihr Arzt wird Ihnen der beste Ratgeber sein.

Referenz-Links

https://www.healthline.com/health/endometriosis

https://www.hopkinsmedicine.org/health/conditions-and-diseases/endometriosis 

https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/10857-endometriosis

Was sind die Risikofaktoren für Endometriose?

Bei Frauen, die noch nie ein Kind zur Welt gebracht haben, bei denen die Periode bereits in einem jüngeren Alter einsetzt, die Wechseljahre in einem höheren Alter eintreten, bei kürzeren Menstruationszyklen von weniger als 27 Tagen, bei Familienanamnese und bei einer abnormalen Gebärmutter kann sich das Risiko einer Endometriose erhöhen.

Wie diagnostiziert man Endometriose?

Nachdem Sie Ihre ausführliche Anamnese erhoben und eine körperliche Untersuchung durchgeführt haben, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise auch eine Ultraschalluntersuchung, einen CT-Scan, eine MRT und/oder eine Laparoskopie sowie eine Biopsie (Entnahme eines kleinen Teils Ihres Gewebes zur Untersuchung), um eine Endometriose zu diagnostizieren und zu identifizieren.

Was sind die Komplikationen einer Endometriose?

Starke Schmerzen, Unfruchtbarkeit und Eierstockkrebs sind die Komplikationen einer Endometriose. Übermäßige Schmerzen und Unfruchtbarkeit können zu Angstzuständen, Depressionen und anderen psychischen Problemen führen.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren