Apollo-Spektren

Brustgesundheit

Termin vereinbaren

Brustgesundheit

Was ist Brustgesundheit?

Die Gesundheit der Brust beginnt mit einem Gespür dafür, was für die Brust normal ist. Um die Brustgesundheit zu fördern, sollten Sie regelmäßige Selbstuntersuchungen der Brust durchführen. Mit ein wenig Übung werden Sie verstehen, wie sich die Beschaffenheit und Empfindlichkeit Ihrer Brüste zu verschiedenen Zeitpunkten Ihres Menstruationszyklus unterscheidet. 
Bei manchen Frauen geht die Brustgesundheit mit Bedenken hinsichtlich Brustschmerzen, Knoten in der Brust oder Ausfluss aus der Brustwarze einher. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich Ihrer Brustgesundheit haben, können Sie einen Arzt für Brustchirurgie in Delhi konsultieren.

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, Karol Bagh, Neu-Delhi an

Anrufen 1860 500 2244 um einen Termin zu buchen

Über Brustgesundheit

Eine Selbstuntersuchung der Brustgesundheit oder die Untersuchung Ihrer Brust selbst kann eine der besten Möglichkeiten sein, Ihre Brustgesundheit genau im Auge zu behalten. Obwohl kein einzelner Test allein Brustkrebs erkennen kann, erhöhen regelmäßige Selbstuntersuchungen der Brust und andere Screening-Methoden die Wahrscheinlichkeit einer Früherkennung.
Um eine Selbstuntersuchung der Brust durchzuführen, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

  • Überprüfen Sie, ob Ihre Brüste die übliche Form, Größe und Farbe haben
  • Überprüfen Sie, ob die Brüste gleichmäßig geformt sind, ohne sichtbare Schwellungen oder Verformungen
  • Sollten Sie eine der folgenden Veränderungen bemerken, melden Sie diese Ihrem Arzt:
  • Vorwölbung, Faltenbildung und Grübchenbildung der Haut
  • Eine Brustwarze, die ihre Position verändert hat, oder eine Hohlwarze
  • Schmerzen, Rötung, Schwellung oder Ausschlag

Heben Sie Ihre Arme und prüfen Sie, ob die gleichen Veränderungen auftreten. Achten Sie beim Überprüfen im Spiegel auf Anzeichen dafür, dass Flüssigkeit aus den Brustwarzen austritt.

Wer ist für eine Brustgesundheitsuntersuchung geeignet?

Jeder, der Auffälligkeiten in seiner Brust hat, kann sich für eine Brustgesundheitsuntersuchung entscheiden. Auch Frauen sollten dies tun, um sich mit ihren Brüsten vertraut zu machen. So wissen sie, was erwartet wird und was nicht, und können etwaige Änderungen zeitnah melden.

Warum wird eine Brustgesundheitsuntersuchung durchgeführt?

Eine zur Brustwahrnehmung durchgeführte Selbstuntersuchung der Brust hilft dabei, das regelmäßige Gefühl und Aussehen der Brüste zu verstehen. Wenn Sie Veränderungen an Ihren Brüsten bemerken und diese abnormal erscheinen, sollten Sie dies Ihrem Arzt melden.

Verschiedene Erkrankungen können zu Veränderungen der Brüste führen. Auch wenn die Selbstuntersuchung der Brust bei der Erkennung von Brustkrebs nicht immer zuverlässig ist, berichten viele Frauen, dass das erste Anzeichen von Brustkrebs ein neuer Knoten in der Brust war, den sie selbst entdeckt hatten. Aus diesem Grund sollten Sie mit den regelmäßigen Unregelmäßigkeiten Ihrer Brüste vertraut sein.

Was sind die Vorteile einer Brustgesundheitsuntersuchung?

Eine Brustgesundheitsuntersuchung hilft dabei, Brustkrebs frühzeitig zu erkennen. Je früher Sie es erkennen, desto besser sind Ihre Überlebenschancen.

Wenn Brustkrebs in einem frühen Stadium erkannt wird, ist möglicherweise eine Mastektomie oder Chemotherapie erforderlich. Wenn Ihnen also bei der Untersuchung Ihrer Brust etwas Ungewöhnliches auffällt, sollten Sie einen Arzt für Brustchirurgie in Karol Bagh aufsuchen.

Welche Risiken sind mit einer Brustgesundheitsuntersuchung verbunden?

Eine Brustselbstuntersuchung zur Brustwahrnehmung ist eine sichere Methode, um sich mit dem normalen Gefühl und Aussehen der Brust vertraut zu machen. Dennoch sind hier einige Risiken und Einschränkungen damit verbunden:

  • Angst, die durch die Entdeckung eines Knotens entsteht. Aber in den meisten Fällen sind Knoten in der Brust nicht krebsartig. Dennoch könnte der Fund von etwas Verdächtigem in der Brust eine Person beunruhigen. 
  • Überschätzung der Vorteile von Selbstprüfungen. Denken Sie immer daran, dass die Selbstuntersuchung der Brust kein Ersatz für eine Brustuntersuchung durch Ihren Arzt oder eine Mammographie ist. 
  • Zur Überprüfung der Veränderungen und Klumpen sind möglicherweise zusätzliche Verfahren und Tests erforderlich. Wenn Sie einen verdächtigen Knoten finden, müssen Sie möglicherweise Untersuchungen durchführen, die Sie sich vorgestellt haben, beispielsweise eine Brustultraschalluntersuchung oder eine Mammografie. Sollte sich herausstellen, dass der Knoten nicht krebsartig ist, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Sie sich dem Eingriff unnötig unterzogen haben. 

Besprechen Sie mit Ihren Ärzten die Grenzen und Vorteile, die sich aus der Kenntnis der Brustkonsistenz ergeben. 

Wie erkennen Sie, ob Ihre Brüste gesund sind?

Die Haut an der Brust muss mehr oder weniger glatt und flach sein. Denken Sie daran: Konsistenz ist der Schlüssel. Schon immer vorhandene Muttermale und Beulen sind kein Problem. Eine plötzliche Veränderung der Brusthaut sollte jedoch frühestens dem Arzt gemeldet werden.

Welches Vitamin ist gut für die Brustgesundheit?

Vitamin D ist für die Förderung der Brustgesundheit unerlässlich. Falls Sie nicht genug Sonne bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie täglich Vitamin-D-Ergänzungsmittel einnehmen.

Wie sollte sich eine Brust anfühlen?

Manchmal fühlt sich normales Brustgewebe knötchenartig an und die Konsistenz kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Selbst bei derselben Frau variiert die Brustbeschaffenheit zu verschiedenen Zeitpunkten während des Menstruationszyklus.

Vereinbaren Sie einen Termin

ErnennungTermin vereinbaren