Apollo-Spektren

ERCP

Termin vereinbaren

ERCP-Behandlung und -Diagnostik in Chirag Enclave, Delhi

ERCP

Überblick über ERCP –

Der Verdauungsprozess im menschlichen Körper ist komplex. Unser Körper verfügt über spezielle Organe, die den Verdauungsprozess erleichtern. Aufgrund der kontinuierlichen Funktion unseres Verdauungssystems ist es von entscheidender Bedeutung, diese Organe optimal zu behandeln. Einige fortschrittliche Techniken wie die endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie oder ERCP nutzen die beste Technologie zur Erkennung von Körperproblemen. Daher bieten die Endoskopie-Ärzte in Neu-Delhi die beste Behandlung für Gallen- und Bauchspeicheldrüsenprobleme an, um eine reibungslose Verdauung zu fördern.

Über ERCP -

Gallengänge sind kleine Röhren, die Gallensaft von der Leber zur Gallenblase und zum Zwölffingerdarm transportieren. Ebenso sind die Pankreasgänge kleine Röhren, die Pankreassäfte von der Bauchspeicheldrüse zum Zwölffingerdarm transportieren. Diese beiden, nämlich der Hauptgallengang und der Hauptgang der Bauchspeicheldrüse, vereinigen sich, bevor sie ihren Inhalt in den Zwölffingerdarm entleeren. Die endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie oder ERCP kombiniert die Vorteile von Röntgenstrahlen und Endoskopie, um den Zustand der Gallen- und Pankreasgänge zu überprüfen. Die Endoskopiebehandlung in Neu-Delhi kann Ihnen dabei helfen, die beste, präziseste und kostengünstigste Diagnose Ihrer Erkrankung zu erhalten.

Wer qualifiziert sich für ERCP?

Die endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie oder ERCP ist eine medizinische Technik, die den Einsatz von Durchleuchtung und Endoskopie kombiniert. Sie qualifizieren sich möglicherweise für eine ERCP, wenn Ihre Gallen- oder Bauchspeicheldrüsengänge entweder zu eng oder vollständig verstopft sind. Ein solcher Zustand kann aufgrund eines der folgenden Gesundheitsprobleme auftreten:

  • Gallensteine ​​in Ihrer Gallenblase, die Ihren Gallengang verstopfen
  • Pankreaspseudozysten
  • akute oder chronische Pankreatitis
  • chirurgische Komplikationen oder Trauma in Ihren Gallen- oder Bauchspeicheldrüsengängen
  • Infektion
  • Tumoren oder Krebserkrankungen der Gallenwege oder der Bauchspeicheldrüse

Ihre Bauchspeicheldrüse und Ihre Gallenwege müssen sich möglicherweise einer endoskopischen retrograden Cholangiopankreatikographie oder ERCP unterziehen, wenn Sie:

  • Gelbe Haut, Augen usw., was auf Gelbsucht hinweist
  • Heller Stuhl oder dunkler Urin
  • & Läsionen oder Tumoren
  • Steine ​​im Pankreasgang oder Gallengang

Warum wird ERCP durchgeführt?

Die endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie oder ERCP kann zu diagnostischen oder therapeutischen Zwecken durchgeführt werden. ERCP wird bei Erkrankungen wie obstruktiver Gelbsucht erforderlich, die sofortige Behandlung erfordern. Die Ursachen für diese Art von Gelbsucht können eine Verletzung der Gallenwege, erweiterte Gallenwege, Gallensteine, suspendierte Gallengangstumoren usw. sein. Erkrankungen wie chronische Pankreatitis oder Bauchspeicheldrüsenkrebs erfordern eine ERCP. Zu den therapeutischen Ursachen der ERCP gehören das Einsetzen von Stents, die Entfernung von Steinen, Ablagerungen, die Nachbehandlung von Lebertransplantationen usw.

Es wird dringend empfohlen, einen zugelassenen Arzt aufzusuchen, wenn Sie Probleme oder Symptome mit der Bauchspeicheldrüse oder den Gallengängen haben. Die Endoskopie-Ärzte in Neu-Delhi können Ihnen mit den besten Medikamenten und einer wirksamen Behandlung verschiedener Leber-, Bauchspeicheldrüsen- und Gallenblasenerkrankungen helfen.

Verschiedene Arten von ERCP –

Die Arten der endoskopischen retrograden Cholangiopankreatikographie oder ERCP hängen vom Zweck des Prozesses ab. Zu den verschiedenen Arten der ERCP, die durchgeführt werden können, gehören:

  • Bauchspeicheldrüsentumoren, die Gelbsucht und Gallengangsverstopfungen verursachen.
  • Chronische Pankreatitis
  • Verschlussikterus
  • Endoskopische Sphinkterotomie oder Oddi-Schließmuskel
  • Extraktion von Gallentrümmern oder Steinen
  • Strikturerweiterung
  • Einsetzen eines Stents

Vorteile von ERCP –

Viele Ärzte verschreiben ERCP für verschiedene diagnostische und therapeutische Zwecke. Die Endoskopiebehandlung in Neu-Delhi bietet das Beste aus diesem Verfahren. Abhängig von Ihrer Erkrankung kann es erforderlich sein, dass Sie ein oder zwei Tage im Krankenhaus bleiben müssen.

ERCP ist ein medizinisches Verfahren, mit dem der Zustand der Gallen- und Leberwege überprüft wird. Es handelt sich um einen fortgeschrittenen Eingriff, der nur unter strenger Aufsicht von Gastroenterologen durchgeführt werden darf.

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, Chirag Enclave, Delhi an.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Risikofaktoren bei ERCP -

Zu den Hauptrisikofaktoren bei der endoskopischen retrograden Cholangiopankreatikographie oder ERCP gehören:

  • Post-ERCP-Pankreatitis
  • Kontrastmanipulation
  • Darmperforation
  • Innere Blutungen
  • Krankenhausinfektionen
  • Gewebeschäden

Komplikationen bei ERCP -

Die Komplikationen bei ERCP sind selten, können aber Folgendes umfassen:

  • Fieber und Schüttelfrost
  • Erbrechen
  • Akute Bauchschmerzen
  • Blut im Stuhl

Verweise -

https://www.niddk.nih.gov/health-information/diagnostic-tests/endoscopic-retrograde-cholangiopancreatography

https://www.medicinenet.com/ercp/article.htm

Werde ich während der ERCP Schmerzen verspüren?

Ihr Arzt wird Ihnen Beruhigungsmittel injizieren und Sie in manchen Fällen während der ERCP in Narkose halten.

Kann ich am selben Tag nach Hause gehen?

Möglicherweise müssen Sie 24 bis 36 Stunden warten, bevor Sie das Krankenhaus verlassen.

Ist ERCP für mich sicher?

ERCP ist ein medizinischer Eingriff, der nur unter strenger Aufsicht von Ärzten durchgeführt werden sollte.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren