Apollo-Spektren

Zystenentfernungsoperation

Termin vereinbaren

Zystenentfernungschirurgie in Chirag Enclave, Delhi

Überblick über Zystenentfernungsoperationen

Bei einer Zystenentfernungsoperation werden eine oder mehrere Zysten entfernt. Bei einer laparoskopischen Zystenentfernungsoperation in Delhi werden kleine Einschnitte und Spezialwerkzeuge verwendet. Sie können sich auch einer offenen Operation unterziehen, aber die Genesungszeit ist viel länger, da es sich um einen größeren Bauchschnitt handelt.
Wenn Sie eine Zystenentfernung durchführen lassen möchten, können Sie einen Spezialisten in Ihrer Nähe konsultieren.

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, Chirag Enclave, Delhi an.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Über Zystenentfernungschirurgie

Eine Zystenentfernungsoperation ist ein wichtiger Eingriff. Sie müssen also darauf achten, dass Sie sich ausreichend Ruhe gönnen und Ihrem Körper Zeit zur Erholung geben. 
Bei der Entfernung von Eierstockzysten werden Gallertbeutel oder Flüssigkeit aus den Eierstöcken entfernt. Dies kann entweder durchgeführt werden durch:

  • Laparoskopie: Am Bauch werden 2-3 kleine Schlüssellöcher gemacht, in die das Laparoskop eingeführt wird. Im Hinblick auf die Genesung und die klinischen Ergebnisse ist dies im Vergleich zur Laparotomie vorteilhafter. 
  • Laparotomie: Eine offene Operation durch einen Zystenentfernungsspezialisten in Chirag Nagar erfordert einen Schnitt am Bauch, der groß genug ist, damit der Chirurg die Zyste und die Organe in der Nähe untersuchen kann. Wenn Sie mehrere, große oder krebsartige Zysten haben, wird dies empfohlen. 

Wer kommt für eine Zystenentfernungsoperation in Frage?

Eine Zyste ist eine Beule, die sich von der Hautoberfläche bis tief darunter erstreckt. Sie enthalten Luft, Flüssigkeit und anderes Material. Normalerweise sind sie harmlos, aber wenn die Zyste schmerzhaft ist und weiter wächst, ist es besser, mit einem Spezialisten für Zystenentfernungschirurgie in Delhi zu sprechen. 
Wenn Sie sich einer Zystenoperation unterziehen möchten, vereinbaren Sie einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Chirag Enclave, Delhi. Anruf +1860 500 2244 XNUMX um einen Termin zu buchen

Warum wird eine Operation zur Zystenentfernung durchgeführt?

Eine Zyste könnte entfernt werden, wenn sie

  • Verdacht auf Krebs
  • Fest statt nur flüssig
  • Groß, also über 2.5 Zoll
  • Verursacht Schmerzen

Vorteile einer Operation zur Zystenentfernung

Eine chirurgische Entfernung kann von großem Nutzen sein. Manche Menschen mit Zysten verspüren möglicherweise keine Schmerzen. Daher ist in solchen Fällen möglicherweise kein chirurgischer Eingriff erforderlich. Wenn eine Zyste jedoch groß wird und nicht mit anderen Verfahren behandelt werden kann, kann die chirurgische Entfernung Linderung verschaffen.
Durch eine Operation wird die Ursache der Beschwerden beseitigt. Das Risiko einer Zystenbildung ist dadurch jedoch nicht ausgeschlossen.

Was sind die Komplikationen und Risiken einer Zystenentfernungsoperation?

Komplikationen bei dieser Operation sind selten. Es gibt jedoch kein Verfahren, das völlig komplikations- und risikofrei ist. Falls Sie planen, die Eierstockzyste zu entfernen, wird der Arzt die möglichen Komplikationen prüfen, darunter:

  • Blutung
  • Infektion
  • Unfruchtbarkeit
  • Die Zyste kehrt zurück, nachdem sie entfernt wurde
  • Schäden an anderen Organen
  • Blutgerinnsel

Vor dem Eingriff sollten Sie mit einem Zystenentfernungsarzt in meiner Nähe darüber sprechen, wie Sie mit Faktoren umgehen können, die das Risiko von Komplikationen erhöhen können, wie z.

  • Alkohol
  • Rauchen
  • Die Verwendung rezeptfreier Medikamente
  • Chronische Erkrankungen wie Fettleibigkeit oder Diabetes

Eine Schwangerschaft kann auch das Risiko von Komplikationen während des Eingriffs erhöhen.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken mit Ihrem Arzt besprechen.

Quellen

https://westoverhillsdermatology.com/cyst-removal-faqs-when-should-a-cyst-be-removed/

https://www.winchesterhospital.org/health-library/article?id=561963

Wie lange dauert die Genesung nach einer Zystenentfernungsoperation?

Nachdem die Zyste entfernt wurde, verspüren Sie möglicherweise leichte Schmerzen. Allerdings sollte sich dies in ein paar Tagen bessern. Nach einer Laparotomie oder Laparoskopie kann es länger dauern. Die Erholungsphase kann 12 Wochen betragen. Nach 12 Wochen können Sie Ihre regulären Aktivitäten wieder aufnehmen.

Kann ich nach der Zystenentfernung wieder arbeiten gehen?

Wenn der Schnitt offen gelassen wurde, kann die Heilung einige Wochen bis viele Monate dauern. Wenn der Schnitt verheilt ist, bleibt an der Stelle, an der die Zyste entfernt wurde, eine Narbe zurück. Mit der Zeit wird es jedoch weicher oder verblasst. Normalerweise können die Menschen nach 2–4 Wochen wieder arbeiten.

Ist eine Zystenentfernung schmerzhaft?

Falls Sie sich noch nie einer Operation zur Zystenentfernung unterzogen haben, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Dieser Eingriff ist in der Regel schmerzlos und schnell. Der Spezialist für Zystenentfernung in meiner Nähe betäubt den Bereich und der Beutel, der Flüssigkeit und Fettgewebe enthält, wird mit Hilfe eines scharfen Instruments entfernt.

Benötige ich Stiche nach der Zystenentfernung?

Der Inhalt der Zyste wird herausgedrückt und anschließend wird die Wand der Zyste durch eine kleine Öffnung in der Haut herausgezogen. Oft ist die Hautöffnung so klein, dass zum Verschließen der Wunde keine Nähte erforderlich sind.

Kann ich eine Zyste zu Hause entfernen?

Sie haben jemals versucht, eine Zyste zu Hause zu platzen oder zu entfernen. Es erhöht das Infektionsrisiko. Außerdem ist nicht garantiert, dass die Zyste vollständig verschwindet.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren