Apollo-Spektren

Endoskopische bariatrische Chirurgie

Termin vereinbaren

Endoskopische bariatrische Chirurgie in Alwarpet, Chennai

Die endoskopische bariatrische Chirurgie ist eine Form der bariatrischen Chirurgie, die hauptsächlich zur Behandlung von Fettleibigkeit eingesetzt wird. Diese Verfahren sind vergleichsweise sicher und haben eine langanhaltende Wirkung. Zu den verschiedenen Arten dieses Verfahrens gehören: Verwendung von intragastrischen Ballons, endoluminalen Bypass-Linern, Zwölffingerdarm-Jejunal-Bypass usw. Die endoskopische intragastrische Ballonbehandlung in Alwarpet gilt als eine der sichersten Prozesse der bariatrischen Chirurgie in Chennai.

Über endoskopische bariatrische Chirurgie

Die endoskopische bariatrische Chirurgie wird mit kleiner Ausrüstung und flexiblem Umfang durchgeführt. Diese Instrumente werden aus dem Mund eingeführt und sind invasiv. Die Operation wird in der Regel ambulant durchgeführt, sodass der Patient bereits wenige Stunden nach dem Eingriff zu seinem normalen Lebensstil zurückkehren kann. Es handelt sich um eine modernere Art der Operation und verringert das Risiko operativer Komplikationen. Es wird in beiden Grundschulen verwendet endoskopische bariatrische Operationen sowie für sekundäre endoskopische bariatrische Operationen. Dem operierten Patienten wird empfohlen, vor der Operation auf Essen und Trinken zu verzichten.

Endoskopische bariatrische Chirurgie hat sich bei der Behandlung von Diabetes als vorteilhaft erwiesen und verändert nun die Dimension der bariatrischen Chirurgie.

Wer ist für die endoskopische bariatrische Chirurgie geeignet?

Endoskopische bariatrische Chirurgie ist eine invasive bariatrische Chirurgie zur Behandlung von Patienten, die sich nicht für traditionelle bariatrische Operationen entscheiden möchten. Es ist vorteilhaft bei Fettleibigkeit, wenn der Body-Mass-Index XNUMX oder mehr beträgt.  

Es ist nicht in allen Fällen von Fettleibigkeit hilfreich. Vor Beginn des Eingriffs untersucht der Arzt den Patienten, um zu prüfen, ob eine endoskopische Operation von Vorteil ist oder nicht. Dieser Vorgang wird Patienten mit einem Leistenbruch, einem Magengeschwür und Magen-Darm-Blutungen nicht empfohlen.

Warum wird eine endoskopische bariatrische Chirurgie durchgeführt?

Die endoskopische bariatrische Chirurgie kommt bei folgenden gesundheitlichen Problemen zum Einsatz:

  • Body-Mass-Index (BMI) zwischen dreißig und vierzig
  • Schlafapnoe
  • Bluthochdruck
  • Herzinfarkt
  • Hypertonie

Verschiedene Arten der endoskopischen bariatrischen Chirurgie

Es gibt verschiedene Arten der endoskopischen bariatrischen Chirurgie:

  • Verwendung eines intragastrischen Ballons ist eine Form der endoskopischen bariatrischen Chirurgie, bei der ein flexibler und weicher Katheter verwendet wird, um Ballons unter direkter endoskopischer Sicht aufzublasen. Dieser Vorgang reduziert die Nahrungsmenge und steigert das Sättigungsgefühl auch nach kleinen Mahlzeiten. Für diese Operation werden verschiedene Arten von Silikonballons verwendet, einige sind mit Flüssigkeit gefüllt, andere enthalten Gase. Alle Ballons funktionieren auf die gleiche Weise. Ballons nehmen den größten Teil des Magens ein und es bleibt nur sehr wenig Platz für Essen und Trinken. Intragastrische Ballons werden vorübergehend für sechs Monate platziert. Der Vorgang ist reversibel und dauert nur eine halbe Stunde. 
  • Duodenal-Jejunal-Bypass - Dieses Verfahren wurde traditionell zur Heilung von Darmkrebs, Typ-2-Diabetes usw. eingesetzt. Dabei wird der Zwölffingerdarm (der erste Teil des Darms, der mit dem Magen verbunden ist) umgangen. Dadurch wird die Magengröße entsprechend dem Gewicht des Patienten reduziert. Der Zwölffingerdarm-Jejunal-Bypass verursacht kein Dumping-Syndrom und beeinträchtigt sowohl die Ernährung als auch den Stoffwechsel.

Vorteile der endoskopischen bariatrischen Chirurgie

Endoskopische bariatrische Chirurgie ist für Patienten gedacht, die sich nicht einer konventionellen Operation unterziehen möchten; Stattdessen wollen sie einen invasiven Eingriff. Die meisten dieser Operationen sind reversibel und können je nach Bedarf geändert werden. Der Patient kann noch am selben Tag nach der Operation nach Hause gehen. 

Risiko einer endoskopischen bariatrischen Chirurgie

Obwohl die endoskopische bariatrische Chirurgie keine Schnitte erfordert und keine große Operation darstellt, sind dennoch einige damit verbundene Risikofaktoren verbunden:

  • Schmerzen
  • Übelkeit
  • Fieber
  • Erbrechen
  • Schwäche

Dies sind einfache postoperative Nebenwirkungen. Endoskopische bariatrische Chirurgie hat sich in jeder Hinsicht als sicher erwiesen und hat bisher keine nennenswerten Komplikationen gezeigt. 

Fordern Sie einen Termin bei Apollo Spectra Hospitals, Alwarpet, Chennai an

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Ist die endoskopische bariatrische Chirurgie auf lange Sicht sicher?

Endoskopische bariatrische Operationen sind sicherer als Standardverfahren. Eine der beliebtesten Arten der endoskopischen bariatrischen Chirurgie ist die Einführung eines intragastrischen Ballons. Es dauert weniger als eine Stunde und ist auch reversibel. Sie können sich für diese Art von Operation entscheiden, wenn Sie Angst haben und sich in der Vergangenheit keiner Operation unterzogen haben.

Wie wird die endoskopische bariatrische Chirurgie durchgeführt?

Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt und für die Hauptoperation wird ein langer flexibler Schlauch durch den Rachen in den Magen eingeführt.

Was sind die postoperativen Vorsichtsmaßnahmen?

Die endoskopische bariatrische Chirurgie wird ambulant durchgeführt. Vermeiden Sie jedoch den Verzehr schwerer Nahrungsmittel und halten Sie sich nach dem Eingriff einige Tage lang an eine flüssige Ernährung.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren