Apollo-Spektren

Erektile Dysfunktion (ED)

Termin vereinbaren

Behandlung und Diagnose der erektilen Dysfunktion (ED) im C Scheme, Jaipur

Erektile Dysfunktion (ED)

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei der erektilen Dysfunktion um eine Erkrankung, bei der ein Mann nicht in der Lage ist, eine Erektion aufrechtzuerhalten, die fest genug ist, um Geschlechtsverkehr zu haben. Dieser Zustand wurde früher als Impotenz bezeichnet, heute jedoch nicht mehr. Während gelegentliche Erektionsstörungen ganz normal sind, müssen Sie in diesem Fall möglicherweise einen Arzt aufsuchen. In solchen Fällen müssen Sie die Spezialisten von Apollo Spectra, Jaipur, konsultieren, die Ihnen bei der Behandlung dieser Erkrankung helfen können.

Wie erreicht man eine Erektion?

Bei erhöhter Durchblutung des Penis kann eine Erektion erreicht werden. Dieser Blutfluss entsteht durch sexuelle Stimulation oder durch direkten Kontakt mit dem Penis. Wenn ein Mann sexuell erregt ist, entspannen sich die Muskeln im Penis und es kommt zu einem Anstieg des Blutflusses durch die Penisarterien, der zwei Kammern im Penis füllt. Wenn sich diese Kammern mit Blut füllen, wird der Penis erigiert. Sobald die Steifheit nachlässt, verlässt das angesammelte Blut den Körper auf demselben Weg, auf dem es eingetreten ist.

Was verursacht erektile Dysfunktion?

Es gibt mehrere Ursachen für erektile Dysfunktion, und zwar:

  • Kardiovaskuläre Erkrankungen
  • Diabetes
  • Hypertonie
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Fettleibigkeit
  • Niedriger Testosteronspiegel oder Hormonstörungen
  • Nierenkrankheit
  • Alter
  • Stress
  • Angst & Sorgen
  • Reduzierung des Depressionsrisikos
  • Probleme in der Beziehung
  • Ein paar Medikamente
  • Schlafstörungen
  • Drogen nehmen
  • Zu viel Alkoholkonsum
  • Verwendung von Tabak
  • Gesundheitsprobleme, wie zum Beispiel die Parkinson-Krankheit
  • Schäden im Beckenbereich
  • Peyronie-Krankheit, bei der sich Narbengewebe im Penis entwickelt

Wie wird eine erektile Dysfunktion behandelt?

Medikamente

Eine Möglichkeit zur Behandlung von ED sind Medikamente. Ihr Arzt wird Sie dazu veranlassen, eine ganze Reihe von Medikamenten auszuprobieren, um herauszufinden, welches für Sie am besten wirkt. Diese oralen Medikamente sorgen dafür, dass die Durchblutung des Penis angeregt wird. Die Medikamente können oral eingenommen oder in Form von Injektionen verabreicht werden.

Gesprächstherapie

Eine Reihe psychologischer Faktoren können ebenfalls Faktoren für ED sein. Daher kann die Therapie bei der Bekämpfung dieser Erkrankung eine wichtige Rolle spielen. Mit der richtigen Therapie können die Hauptfaktoren, die zur ED beitragen, wie Ängste, Stress und Probleme in der Beziehung, die Sie möglicherweise mit Ihrem Partner haben, behoben werden.

Vakuumpumpen

Bei dieser Behandlung wird ein Vakuum verwendet, um eine Erektion zu erreichen, indem Blut in den Penis gesaugt wird. Außerdem wird ein elektrischer Ring zur Aufrechterhaltung der Erektion verwendet.

Was sind die Symptome einer erektilen Dysfunktion?

Einige der Symptome einer erektilen Dysfunktion sind:

  • Schwierigkeiten, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten
  • Low Sexualtrieb
  • Vorzeitige Ejakulation
  • Verzögerte Ejakulation
  • Unfähig, einen Orgasmus zu erreichen

Wann sollte man einen Arzt bei Apollo Spectra, Jaipur aufsuchen?

Wenn Sie eines der Symptome bemerken, ist es wichtig, sofort mit einem Arzt zu sprechen. Mit notwendigen Untersuchungen und Behandlungen kann es behoben werden.

Fordern Sie einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Jaipur an

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Wie diagnostiziert man eine erektile Dysfunktion?

Körperliche Untersuchung

Wenn Sie Ihren Arzt aufsuchen, um die Symptome zu beheben, wird eine gründliche körperliche Untersuchung durchgeführt, bei der Ihr Blutdruck überprüft, die Gesundheit von Lunge und Herz sowie Ihr Penis und Ihre Hoden untersucht werden.

Psychosoziale Geschichte

Ihr Arzt stellt Ihnen möglicherweise einige Fragen, um Ihre medizinische und sexuelle Vorgeschichte zu verstehen. Einige der Fragen können sein:

  • Seit wann leiden Sie unter ED? Geschah es schleichend oder geschah es plötzlich?
  • Kannst du einen Orgasmus erreichen?
  • Hast du oft Sex?
  • Haben Sie Probleme mit dem sexuellen Verlangen?
  • Hat sich die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs in letzter Zeit verändert?
  • Wachen Sie jemals mit einer Erektion auf?
  • Wie ist Ihre aktuelle Beziehung?
  • Nehmen Sie derzeit Medikamente ein?
  • Haben Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen?

Es können auch zusätzliche Tests zur Feststellung einer erektilen Dysfunktion verordnet werden. Dazu gehören Ultraschall, Urintests, Bluttests und mehr. Mithilfe dieser Tests kann Ihr Arzt die Ursache der Erkrankung verstehen.

Erektile Dysfunktion ist heilbar. Also, schämen Sie sich nicht. Es handelt sich um eine Erkrankung, die sich mit der Behandlung bessert.

Ist eine erektile Dysfunktion lebensbedrohlich?

Nein, aber es kann ein Symptom für etwas Ernstes sein. Daher ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen.

Wie lange wird es dauern, bis die Erkrankung geheilt ist?

Es hängt davon ab, was das Problem verursacht.

Handelt es sich um eine psychische Störung?

Es kann sowohl eine psychische als auch eine körperliche Erkrankung sein.

Symptome

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren