Apollo-Spektren

Endoskopiedienste

Termin vereinbaren

Endoskopische Dienstleistungen, Behandlung und Diagnostik in Chembur, Mumbai

Endoskopiedienste

Die Endoskopie ist ein medizinischer Eingriff, bei dem ein Arzt mit speziellen Instrumenten verschiedene Organe und Blutgefäße untersucht und operiert. Dieses Verfahren ermöglicht es Ärzten oder Chirurgen, medizinische Probleme zu untersuchen, ohne große Schnitte vornehmen zu müssen.

Es handelt sich um einen nicht-chirurgischen Eingriff, der häufiger zur Untersuchung des Verdauungstrakts einer Person durchgeführt wird. 

Was sind Endoskopie-Dienstleistungen?

Bei einer Endoskopie führt ein Arzt ein Endoskop durch einen Schnitt oder eine Öffnung wie Ihren Mund in Ihren Körper ein. Das Endoskop ist ein Schlauch mit einer Kamera am Ende, die es dem Arzt ermöglicht, Ihre Organe zu untersuchen und zu sehen.

Ein Arzt kann auch eine Biopsie durchführen und mit einer Pinzette ein Stück Gewebe herausschneiden. Die Kamera zeigt das Bild auf einem Bildschirm an, damit der Arzt es sehen kann. Für weitere Informationen sollten Sie nach einem Endoskopie-Spezialisten in Ihrer Nähe suchen.

Welche Arten der Endoskopie gibt es?

  1. Arthroskopie: Endoskopie der Gelenke
  2. Bronchoskopie: Endoskopie der Lunge
  3. Koloskopie: Endoskopie des Dickdarms
  4. Zystoskopie: Endoskopie der Blase
  5. Enteroskopie: Endoskopie des Dünndarms
  6. Hysteroskopie: Endoskopie des Inneren der Gebärmutter
  7. Laparoskopie: Endoskopie für den Bauch- oder Beckenbereich
  8. Laryngoskopie: Endoskopie des Kehlkopfes
  9. Mediastinoskopie: Endoskopie des Bereichs zwischen den Lungen
  10. Sigmoidoskopie: Endoskopie für den Enddarm und den Dickdarm
  11. Thorakoskopie: Endoskopie des Bereichs zwischen Lunge und Brustwand
  12. Ösophagogastroduodenoskopie: Endoskopie der Speiseröhre und des oberen Darmtrakts
  13. Ureteroskopie: Endoskopie des Harnleiters
     

Warum sollten Sie eine Endoskopie durchführen lassen?

Eine Endoskopie wird durchgeführt, um:

  • Helfen Sie Ihrem Arzt dabei, die Ursache Ihrer Probleme zu ermitteln, wenn Sie Krankheitssymptome haben
  • Führen Sie eine endoskopische Biopsie durch, bei der der Arzt eine Gewebeprobe aus Ihrem Körper entnimmt
  • Helfen Sie Ihrem Arzt dabei, die Organe in Ihrem Körper bei chirurgischen Eingriffen wie der Behandlung von Magengeschwüren oder der Entfernung von Tumoren oder Gallensteinen zu sehen

Welche Bedingungen führen zu einer Endoskopie?

  • entzündliche Darmerkrankungen (IBD)
  • Magengeschwür
  • chronische Verstopfung
  • Pankreatitis
  • Gallensteine
  • Blutungen im Verdauungstrakt
  • Tumoren
  • Infektionen
  • Verstopfung der Speiseröhre
  • gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD)
  • Hiatushernie
  • Blutungen aus der Scheide
  • Blut in deinem Urin
  • andere Probleme mit dem Verdauungstrakt

Wann müssen Sie einen Arzt aufsuchen?

Wenn Sie unter einer der oben genannten Erkrankungen leiden, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden. Sie können suchen Endoskopiedienste in Mumbai. 

Sie können einen Termin im Apollo Spectra Hospitals, Chembur, Mumbai vereinbaren.

Anrufen +1860 500 2244 XNUMX Einen Termin buchen.

Wie bereiten Sie sich auf eine Endoskopie vor?

Normalerweise bittet der Arzt den Patienten, 12 Stunden vor dem Eingriff keine feste Nahrung mehr zu sich zu nehmen. Flüssigkeiten wie Saft oder Wasser sind möglicherweise bis 2 Stunden vor dem Eingriff erlaubt. Klären Sie alle Anweisungen mit Ihrem Arzt ab, bevor Sie etwas unternehmen.

Möglicherweise erhalten Sie Abführmittel oder Einläufe, die dabei helfen, Ihren Magen-Darm-Trakt vor dem Eingriff zu reinigen. Der Arzt wird außerdem eine körperliche Untersuchung durchführen, einschließlich der Überprüfung Ihrer gesamten Krankengeschichte. Stellen Sie sicher, dass Sie den Arzt informieren, wenn Sie Allergien haben oder Medikamente einnehmen. Versuchen Sie, auch nach dem Eingriff jemanden zu finden, der Sie wieder nach Hause fährt. Kontakt Ärzte für Exzisionsbiopsie in Ihrer Nähe dafür.

Was sind die Risiken?

Die Endoskopie ist ein äußerst sicheres Verfahren mit minimalen Risiken. Zu den Risiken können jedoch gehören:

  • Blutung
  • Infektion
  • Reißen des Magen-Darm-Trakts
  • Brustschmerzen
  • Schädigung Ihrer Organe
  • Fieber
  • Anhaltende Schmerzen im Bereich der Endoskopie
  • Rötung und Schwellung an der Einschnittstelle
  • Kurzatmigkeit
  • Blutiger, schwarzer oder dunkler Stuhl
  • Schluckbeschwerden
  • Bauchschmerzen
  • Erbrechen

Konklusion

Die Endoskopie ist ein Verfahren, das dabei hilft, Probleme in den Organen oder Blutgefäßen zu erkennen und zu identifizieren, damit sie sich in Zukunft nicht verstärken oder verschlimmern. Die Ergebnisse dieses Verfahrens helfen einem Arzt bei der Feststellung, welcher medizinische Zustand abnormale Symptome im Körper verursacht. Besuchen Allgemeinchirurgische Krankenhäuser in Ihrer Nähe für weitere Informationen an.

Bibliographie

Endoskopie: Anwendungen, 13 Arten und mehr

Obere Endoskopie

Endoskopiegeräte | Instrumente und endoskopische Werkzeuge

Wie lange dauert eine Endoskopie-Sitzung?

Eine Exzisionsbiopsiesitzung dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Oftmals kommt es darauf an, welcher Körperteil untersucht wird.

Muss man vor einer Endoskopie fasten?

Generell wird empfohlen, vor dem Eingriff 12 Stunden lang zu fasten.

Ist eine Endoskopie schmerzhaft?

Die Endoskopie ist normalerweise nicht schmerzhaft, kann für den Patienten jedoch unangenehm sein und zu Halsschmerzen führen.

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Städte

ErnennungTermin vereinbaren